.: Wettbewerbe
iNOVA Awards

Grand Awards für 3st und Hoffmann und Campe

Bei den iNOVA Awards, dem Wettbewerb für Inhalte, Design und Technik von Webseiten und Onlineauftritten, sind die Grand Awards bekanntgegeben worden. 3st sowie Hoffmann und Campe wurden ausgezeichnet.

Grand Awards für 3st und Hoffmann und Campe

3st kommikation erhielt einen Grand Award für seine App zum Volkswagen-Geschäftsbericht, Hoffmann und Campe einen für seine App zum Kundenmagazin drive von ZF Friedrichshafen.

Gold gab es jeweils schon vorher beim Wettbewerb. Hoffmann und Campe Corporate Publishing holte Gold für /Next - so leben wir heute (RWE) und für die App zum Kundenmagazin drive. 3st kommunikation bekam den Goldpreis für die App zum Volkswagen-Geschäftsbericht. Gold kassierte auch Loved für die App zum im Haus produzierten Audi Magazin.

Insgesamt gingen Hoffmann und Campe mit dem Grand Award, zweimal Gold, Silber (Project M Online) und zweimal Bronze (Gaggenau-Website und App zum BMW Magazin) nach Hause. 3st zählt Grand, Gold und Silber (für den Geschäftsbericht Morphosys), Loved einmal Gold. PRH Hamburg freut sich über Silber für den gemeinsamen Onlineauftritt der Magazine Route und Transport, beide für Mercedes-Benz Trucks & Vans. Und Köckritzdörrich erhielt Bronze für die Website seines Magazins Ramp.

Beim Chartbreaker ändert sich ein Platz. Loved klettert von Platz 8 auf Platz 7. Da der Wettbewerb 2013 entschieden wurde, zählen alle Auszeichnungen noch zum Chartbreaker 2013.

→ zum Chartbreaker
→ Alle Preisträger

© CPWISSEN am 31.01.2014 09:55

Zurück