.: Wettbewerbe
Rat für Formgebung

German Design Award: Top-Plätze für C3

Beim German Design Award haben eine Reihe von Content-Profis Preise erhalten. Und das trotz eines erklärungsbedürftigen Bewertungssystems.

Trotz Vorprüfung – Teilnehmer am German Design Award können nur Beiträge einreichen, die die Jury zuvor freigegeben hat – ist in diesem Jahr die Rekordzahl von 3.400 Einreichungen zusammengekommen. Und trotz der starken Konkurrenz der Designer und Hersteller formschöner sowie praktischer Gegenstände haben es sieben Content-Profis mit ihren zusammen 16 Medien unter die Preisträger geschafft.

Der German Design Award ist nicht zu verwechseln mit dem „Designpreis der Bundesrepublik Deutschland“, früher „Die Gute Form“. Dieser wird vom Bundeswirtschaftsministerium vergeben. Bis 2011 führte der für Rat für Formgebung den Award durch, bis das Ministerium den Auftrag neu ausschrieb und an DMY Berlin vergab. Der Rat für Formgebung kreierte darauf einen eigenen Award, eben den German Design Award.

Erklärungsbedürftiges Modell
Bei diesem gibt es zehn Kategorien und in jeder Kategorie zehn Preise - einmal Gold und neunmal Winner. Diese starre Struktur mag den Erfordernissen eines Designwettbewerbs für Möbel, Küchenmaschinen und Gartengeräte gerecht werden, eher weniger aber der Beurteilung von Medien. Daher haben die Veranstalter eine weitere Bewertungsstufe forciert, den Preis „Special Mention“. Inhalte-geprägte Medien wie Bücher, Magazine, Internetanwendungen, Apps, Geschäftsberichte und Nachhaltigkeitsreports haben daher auffallend oft diesen Preis „Special Mention“ erhalten.

Für den Chartbreaker, dem Content-Ranking der meistplatzierten Top-Agenturen und -Verlage, wird "Winner" als Gold und "Special Mention" als Silber gezählt. So verteilen sich die Preise auf die Corporate Publisher:

Agentur Medium Herausgeber Preis
3st kommunikation Geschäftsbericht 2013 - Neue Chancen CLAAS KGaA Special Mention
Geschäftsbericht 2013 - Ideen bewegen Volkswagen AG Special Mention
C3 Creative Code and Content Sennheiser Geschäftsbericht 2012 - Geschäftsbericht / Video Sennheiser electronic Winner
1890 - Kundenmagazin - Internetseite Allianz Deutschland Winner
Electronic Beats Deutsche Telekom Special Mention
Porsche Newsroom Dr. Ing. h.c. F. Porsche Special Mention
Bentley Magazine Bentley Motors Lim. Special Mention
Y - Das Magazin der Bundeswehr Bundesmin. Der Verteidigung Special Mention
design hoch drei 911 Love - 50 Jahre Porsche Dr. Ing. h.c. F. Porsche Special Mention
hw.design gmbH Futuressence Munksjö Germany Holding GmbH Special Mention
Siemens-Informationsgrafiken Siemens AG Special Mention
KD1 Rewe Group - Geschäftsbericht 2014 - digital REWE Group Winner
Publicis Picelpark busch-jaeger.de - Faszination Zuhause Busch-Jaeger-Elektro GmbH Winner
Barbara & ZOE Renault Dtld. AG Special Mention
trurnit Städt. Werke Magdeburg SWM Kurier Special Mention
Stadtreinigung Hamburg Geschäftsbericht Special Mention

© CPWISSEN am 22.02.2016 16:25

Zurück