.: Technik
Neukunde für Vjoon

Bissinger plus entscheidet sich für vjoon K4

Die jüngst relaunchte Medienfamilie von Evonik wird bereits mit der Crossmedia-Publishing-Plattform vjoon K4 produziert.

Bissinger plus entscheidet sich für vjoon K4

Vjoon, einer der weltweit führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management digitaler Inhalte, freut sich über den Neukunden Bissinger plus. Die von Manfred Bissinger 2013 gegründete Hamburger Medienagentur hat sich für die Crossmedia-Publishing-Plattform vjoon K4 entschieden. Die technische Umsetzung übernimmt Integrationspartner Snap Innovation gemeinsam mit dem langjährigen vjoon K4-Kunden KircherBurkhardt, jetzt C3, Berlin. Die Berliner verantworten zudem die Technik im laufenden Betrieb, inklusive Server-Hosting.

Auch im Kreativbereich arbeiten beide bei der Medienfamilie von Evonik eng zusammen. Editorial Design, Infografik und digitale Umsetzung kommen von KircherBurkhardt. Kim Alexandra Notz, Geschäftsführerin bei Bissinger plus: „Gerade in einem so wichtigen und komplexen Projekt, wie der Medienfamilie von Evonik, kommt es darauf an, sich auf ein effizientes System verlassen zu können – vjoon K4 stellt seine Stabilität und Leistungsfähigkeit bereits seit Jahren in zahlreichen CP-Projekten unter Beweis und hat uns die Entscheidung somit leicht gemacht.“

Der Evonik-Etat umfasst das gesamte Spektrum: Kundenmagazin, Mitarbeiterzeitung und digitale Medien.

weitere Meldungen zu vjoon

© CPWISSEN am 09.10.2014 12:14

Zurück