.: Studien
Studie SCM, Kammann Rossi

Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung ist vor allem digital

Die Digitalisierung der internen Kommunikation ist in vollem Gange und bringt immer mehr Online-Formate hervor. Zu diesem Zwischenergebnis kommt die Studie "Die Zukunft der Mitarbeiterzeitung 2019".

Zukunft der Mitarbeiterzeitung

Kammann Rossi und die School for Communication and Management (SCM) befragten für ihre neue Studie zur Zukunft des Mitarbeitermagazins 230 Kommunikationsverantwortliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Befragten gehen davon aus, dass besonders die mobile Mitarbeiterkommunikation in Form von Mitarbeiter-Apps weiter an Bedeutung gewinnen und in Zukunft ein zentraler und unverzichtbarer Bestandteil in der Mitarbeiterkommunikation sein wird.

2015 gaben noch 88 Prozent der Unternehmen mit einem Mitarbeitermagazin an, dieses in gedruckter Form zu veröffentlichen, 2019 waren es noch knapp 83 Prozent. Befragt nach der Zukunft sprechen sich allerdings nur noch 53 Prozent der Teilnehmer für das gedruckte Magazin aus, rund 63 Prozent für die Mitarbeiter-App. 

Eine erste Kurzauswertung der Ergebnisse ist online verfügbar. Ein Webinar von Kammann Rossi und der SCM zu den Ergebnissen der Studie folgt am 15. März 2019 um 11 Uhr .

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 22.02.2019 20:23

Zurück