.: Print
Neuauftrag vergeben

Versicherungskammer Bayern: Vitaminspritze für das Gesundheitsmagazin

Die Versicherungskammer Bayern belebt ihr Kundenmagazin „gesundheit aktuell“ neu und vergibt den Auftrag an die Münchner Niederlassung der G+J Corporate Editors. Neben vier Printausgaben jährlich sollen mehrere digitale Versionen erscheinen.

Versicherungskammer Bayern: Vitaminspritze für das Gesundheitsmagazin
Hilfe für Frühchen: Coverbild zur Titelgeschichte in Ausgabe 1/13

Die Standort-Strategie von G+J Corporate Editors scheint zu greifen: Ein knappes Jahr nach Gründung der Münchner Dependance konnte das Team um Aleksandra Solda-Zaccaro und Michael Kneissler einen weiteren größeren Auftrag an Land ziehen. Die Versicherungskammer Bayern hat das Kundenmagazin ihrer Krankenversicherung gesundheit aktuell dem Münchner Büro der G+J Corporate Editors anvertraut – ein Auftrag, den die urbayerische Institution vielleicht nicht direkt ins ferne Hamburg gegeben hätte. Offiziell ist gesundheit aktuell Neuauftrag Nummer drei der Münchner.

Gesundheit aktuell wendet sich an die Kunden der beiden Krankenversicherer des Konzerns, der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG und der Union Krankenversicherung AG. Die erste Ausgabe unter der neuen Leitung soll im Dezember erscheinen, die Auflage beträgt rund 170.000 Exemplare. 2014 geht es im vierteljährlichen Rhythmus weiter. In diesem Jahr war nur eine Ausgabe bei der Burda Creative Group erschienen.

Neu: ein monatliches E-Magazin
Eine digitale Ausgabe wird neben den Inhalten des Magazins um zusätzliche Services rund um das Thema Gesundheit angereichert sein. Geplant sind zwei monatlich aktualisierte Ausgaben: eine für Bestandkunden und eine für potenzielle Neukunden. Einzelheiten stehen noch nicht fest.

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) ist bundesweit der größte öffentliche Versicherer und mit Beitragseinnahmen von 6,85 Milliarden Euro jährlich bei 6800 Mitarbeitern unter den Top Ten der Erstversicherer. Mit seinen regional tätigen Gesellschaften ist das Unternehmen in Bayern, der Pfalz, im Saarland sowie in Berlin und Brandenburg tätig. Im Krankenversicherungsgeschäft sind die Bayern zusammen mit den anderen öffentlichen Versicherern bundesweit vertreten.

→ siehe auch: G+J Corporate Editors gründen den Standort München, CPWISSEN v. 27.09.12

© CPWISSEN am 09.09.2013 10:43

Zurück