.: Print
Karriere

So wird man zertifizierter Corporate Publishing Manager

Vom 25. Februar bis 1. März bietet die Akademie des Deutschen Buchhandels in Kooperation mit dem Forum Corporate Publishing in München ihren diesjährigen Intensivkurs "Corporate Publishing Manager" an. Wir fragen Seminarleiter Hans-Jürgen Moers, geschäftsführender Gesellschafter von Muehlhausmoers, was die Teilnehmer erwartet.

So wird man zertifizierter Corporate Publishing Manager
Hans-Jürgen Moers

Herr Moers, wo liegen die besonderen Aufgabenbereiche eines CP-Managers, die ein eigenes Zertifikat rechtfertigen?
Das Berufsbild ändert sich laufend und ist in den letzten Jahren zunehmend komplexer geworden. CP-Manager müssen heute nicht nur Printprodukte planen und umsetzen, sondern sich auch mit Mobile Publishing, Websites, Social Media und Corporate-TV auskennen. Das Managen der verschiedenen Kanäle und Angebote gehört inzwischen zum Alltag. Projektverantwortliche im CP brauchen aber nicht nur Fachkenntnisse, sondern müssen auch Teams führen und Kosten kontrollieren können. Der Kurs richtet sich sowohl an Quereinsteiger, die oft aus dem Journalismus kommen, als auch an angehende Manager aus Unternehmen, Verlagen und Agenturen, die ihr Wissen systematisieren wollen.

Wie wird der Kurs den Herausforderungen an diese Zielgruppe gerecht?
Indem er alle relevanten Bereiche des CP abdeckt. Der Kurs gibt einen kompakten Marktüberblick: Er zeigt, wie crossmediales Projektmanagement und Teamführung funktionieren und wie Publishingprojekte – Print oder digital – geplant und umgesetzt werden. Es werden Einsatzmöglichkeiten von Social Media und digitalen Medien wie Tablet- und Smartphone-Apps sowie Corporate-TV aufgezeigt. Der Kurs behandelt auch rechtliche Fragen wie die Bild- und Urheberrechte im CP. Auch Themen wie Kundenakquise stehen auf der Agenda. Eben die wichtigsten Themen für CP-Manager.

Gibt es aus der Vergangenheit Erkenntnisse über Karrierevorteile durch dieses Zertifikat?
Der Kurs schafft eine gute Basis – das ist immer ein Vorteil. Was die Seminarteilnehmer konkret mit dem erworbenen Wissen machen, hängt natürlich jeweils vom einzelnen ab.

→ weitere Infos zum Intensivkurs mit Zertifikat

© CPWISSEN am 30.01.2013 10:10

Zurück