.: Print
Print und Online

Muehlhausmoers kümmert sich um Aktion Mensch

Gerade erschien „Menschen. das magazin“ im neuen Look. Den Auftrag für die Aktion Mensch e.V, die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich, holte sich Muehlhausmoers nach einem mehrstufigen Pitch.

Cerne Interview
Rudi Cerne im Gespräch mit Ohrenkuss-Redakteuren

"Mehr Service, mehr Crossmedia und mehr Barrierefreiheit" verspricht Chefredakteurin Christina Marx als Ergebnis der ersten großen Verjüngungskur von Menschen. das magazin seit zehn Jahren. Nachdem das Heft zuvor inhaltlich inhouse produziert wurde, lediglich grafisch unterstützt von freien Mitarbeitern, nutzt man jetzt verstärkt professionelle Hilfe von außen. Und so sieht die inhaltliche Weiterentwicklung des Magazins aus:

Menschen magazinSchwerpunktthemen: Ab sofort steht in jeder Ausgabe ein Thema im Fokus. Bei der aktuellen Ausgabe dreht sich alles um Sport und Bewegung. Vorgestellt werden außergewöhnliche Geschichten und Persönlichkeiten, die sich im oder für den Sport engagieren. Viel Service gibt es in der neuen Rubrik „Leben“. Menschen mit Behinderung geben beispielsweise persönliche Tipps für ihre Stadt oder testen Apps wie die Looktel-Geldleser-App für Sehbehinderte.

Kolumne und regelmäßiges Interview: Ebenfalls neu ist die Kolumne des Komikers und Autors Martin Fromme, der einen verkürzten Arm hat und offen und humorvoll mit dem Thema Behinderung umgeht. Ein weiteres festes Element ist ein Interview von Redakteuren des Ohrenkuss-Magazins - von und für Menschen mit Downsyndrom. In der aktuellen Ausgabe interviewen sie den ehemaligen Eiskunstlaufprofi und heutigen ZDF-Moderator Rudi Cerne. Ab 2014 wird er neuer Botschafter der Aktion Mensch sein.

Bei allen Neuerungen ist Menschen. das magazin jedoch in einem wesentlichen Punkt beim Alten geblieben: Nach wie vor stellt es die Menschen und nicht ihre Behinderung in den Mittelpunkt. Das Magazin erscheint künftig mit 68 statt bisher 84 Seiten viermal im Jahr mit einer Auflage von 30.000 Exemplaren. Die Verschlankung resultiert nicht zuletzt aus dem umfangreicheren Online-Auftritt.

Barrierefreiheit garantiert Inklusion
Erweiterter Online-Auftritt: Parallel zum Printmagazin gibt es online unter http://www.aktion-mensch.de/magazin nicht nur alle Artikel der Printausgabe, sondern weitere Zusatzinformationen, Fotos und Videos, auch Interviews in Gebärdensprache. Die meisten Artikel gibt es in Leichter Sprache, darunter versteht man eine besonders leicht verständliche sprachliche Ausdrucksweise für Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen über eine geringe Sprachkompetenz verfügen. Zudem gibt es die gesamte Ausgabe auch als Hörversion.

Die Themen für Print und Online sind abgestimmt mit der wöchentlichen ZDF-Sendung Menschen. das magazin im ZDF, wobei die unabhängige ZDF-Redaktion eigene Akzente und Themen setzt.

Menschen. das magazin gibt es ab sofort an ausgewählten Kiosken und Bahnhofsbuchhandlungen für 4,20 Euro sowie im Bezahlabonnement. Muehlhausmoers verantwortet für Menschen. das magazin neben der Redaktion und Grafik auch die Anzeigenvermarktung.

Muehlhausmoers - gern gebucht von Non-Profit-Organisationen
Mit Aktion Mensch e.V. zeigt Muehlhausmoers ein weiteres Mal Flagge in Sachen Non-Profit-Organisation. Die Agentur mit Standorten in Berlin und Köln arbeitet auch für die Deutsche Welthungerhilfe oder die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ. Auch für das Magazin Ohrenkuss von und für Menschen mit Downsyndrom hat Muehlhausmoers bereits gearbeitet: Die Agentur hat die Pressearbeit betreut. Dennoch will sich Muehlhausmoers-Chef Hans-Jürgen Moers nicht festlegen lassen:

Wir machen Markenkommunikation für Unternehmen und Organisationen. Dabei ist es egal, ob sie aus dem Non-Profit- oder Profit-Bereich kommen. Auch NGOs müssen heutzutage in puncto Gestaltung und Storytelling genauso professionell kommunizieren wie Unternehmen. Und das machen NGOs auch sehr gut. Und wir unterstützen sie dabei gerne.
Hans-Jürgen Moers, geschäftsführender Gesellschafter Muehlhausmoers
Aktion Mensch
Aktion Mensch
Aktion Mensch
Muehlhausmoers kümmert sich um Aktion Mensch

© CPWISSEN am 17.12.2013 10:20

Zurück