.: Print
Neue Printmagazine

Move Elevator weitet IKK-Geschäft aus

Die Innungskrankenkasse Südwest geht mit zwei neuen Magazinen an den Start: „Für mich“ richtet sich an alle IKK- Südwest-Versicherten, „360°“ spricht gezielt die Arbeitgeber an. Beide Magazine werden von der Full-Service-Werbeagentur Move:elevator realisiert.

IKK Südwest

Seit etlichen Jahren produziert Move elevator im Auftrag der Innungskrankenkasse (IKK) Südwest bereits das Jugendmagazin IKK spleens. Nun gehen die IKK Südwest und Move elevator gemeinsam neue Wege – mit einem Kunden- und einem Arbeitgebermagazin.

360° wendet sich an die für Krankenkassen wichtigen Multiplikatoren, die Arbeitgeber. Vor allem für Berufseinsteiger sind sie erfahrungsgemäß richtungsweisend bei der Wahl der Krankenkasse. Inhaltliche Schwerpunkte des Magazins sind Arbeitgeberthemen wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kündigungsschutz oder Arbeitszeitmodelle.

Das Kundenmagazin Für mich erhalten alle Versicherten der IKK Südwest. Mit einer breiten Auswahl an Servicethemen soll es durch einen gesunden Alltag begleiten.

Beide Medien erscheinen viermal jährlich.

Move Elevator weitet IKK-Geschäft aus

© CPWISSEN am 17.04.2014 12:29

Zurück