.: Print
Neues Magazin

Mit KNOW!S begleitet Schaffrath den medialen Wandel

KNOW!S, das neue Magazin von Schaffrath, hat sich nicht weniger vorgenommen als verständliches Know-how zur Medien- und Kommunikationswelt des 21. Jahrhunderts zu vermitteln.

KNOW!SKomplett neu konzipiert, Crosschannel-kompetent und auf die aktuellen Trends in der Medien- und Kommunikationslandschaft gebürstet, ersetzt KNOW!S das frühere Kundenmagazin schaffrath now. Geschäftsführer und Entscheider aus Vertrieb und Marketing, vor allem aus dem Mittelstand, sollen in verständlicher Sprache erfahren, was die Medien- und Kommunikationswelt des 21. Jahrhunderts antreibt.

Da geht es zum einen um Faktenwissen, etwa zum Markenrecht, um Leser für Probleme zu sensibilisieren. "Zum anderen geht es aber auch um Inspiration, welche Optionen die analoge und digitale Welt für mich bereit hält, welche sinnvoll für mich und mein Unternehmen sind", so Dirk Alten, Geschäftsführer von Schaffrath medien. Marion Pape, die bei Schaffrath concept für das Objekt verantwortlich zeichnet, will vor allem Denkanstöße bieten und unterschiedliche Denkansätze vernetzen. Pape: "Aus diesem Grund legen wir auch einem Teil der Auflage einen Rheinkiesel bei oder sprechen mit dem Weltkünstler Thomas Baumgärtel über sein Werk und die Kunstmarke, die er als Bananensprayer geschaffen hat."

Unternehmen und gerade Mittelständler sollen mit KNOW!S erfahren, wie sie durch professionell gestaltete interne und externe Kommunikation im optimalen Kanalmix ihre Marktstellung sichern und ausbauen können. Dabei stehen die Experten von Schaffrath als Knowledge-Basis von KNOW!S stets beratend zur Seite. Redaktion und Layout verantwortet Atelier Goral in Köln.

Die erste Ausgabe führt in die Entwicklung der Printmedien und Designtrends 2014 ein und zeigt, wie man einen Relaunch plant. Auch der erste Schritt in die digitale Welt per E-Paper wird beschrieben und mit Best Practice Beispielen unterlegt. Die zweite Ausgabe bringt Facetten der digitalen und mobilen Welt. Der nächste Schritt ist bereits in Arbeit: Dem analogen folgt demnächst das digitale und responsiv gestaltete Magazin.

Interessenten können das Printmagazin zum kostenlosen Probelesen hier bestellen: redaktion@knows.de oder gleich das E-Paper abrufen

Mit KNOW!S begleitet Schaffrath den medialen Wandel

© CPWISSEN am 11.06.2014 09:00

Zurück