.: Print
Geschäftsbericht 2012

Die Burda Creative Group bewegt sich für Hubert Burda Media

BURDA CREATIVE GROUP, den 10.06.2013 // Die Integration der Burda Creative Group in das Gesamtunternehmen Hubert Burda Media nimmt weiter Form an. Jetzt hat die BCG erstmals mit Burda Corporate Communications den Geschäftsbericht des Hauses umgesetzt.

Burda Creative Group setzt für Hubert Burda Media erstmals den Geschäftsbericht um
Erfolgreich auf Kurs durch den Sturm der medialen Umbrüche: Hubert Burda Media präsentiert seinen Geschäftsbericht 2012

Konzeptionell hat die Burda Creative Group im Magazinteil des aktuellen Geschäftsberichts 2012 das Thema Bewegung inszeniert. Unter dem Motto "Moving Times" geht es um bewegende Momente, um Produkte, die Menschen bewegen, und um Menschen, die den Medienkonzern der Zukunft gestalten, und andere bewegen. Christian Fill, Geschäftsführer der Burda Creative Group: "In allen drei Bereichen haben wir uns auf eine journalistische Herangehensweise konzentriert, die die Kernbotschaft transportiert."

Das inhaltliche Spektrum umreißt die Vielfalt an Medien und Plattformen der Münchner. Da geht es unter anderem um zwei "Holidaychecker" für Burdas Reiseplattform, Miss Bambi 2012 oder einen Programmierer, der seine Aufträge über Burdas Mehrheitsbeteiligung Xing akquiriert. Ergänzt werden die Storys mit Zahlen und Fakten rund um die jeweiligen Medienkanäle und digitalen Plattformen. Auch Burda-Mitarbeiter kommen in Interviews zu Wort, beispielsweise Christophe Barth, der für Burda Druckereien in Indien aufbaut.

Geschäftsbericht zum Download
Auf Issuu im Geschäftsbericht blättern

© CPWISSEN am 10.06.2013 14:32

Zurück