.: Print
Gemeinsam mit Piper

BMW Group startet Jubiläumskommunikation mit einem Buch für die Mitarbeiter

Über 121.000 Mitarbeiter aus mehr als 100 Nationen sind weltweit bei der BMW Group beschäftigt. Sie alle erhalten zum 100-jährigen Firmenjubiläum ein Buch mit dazugehöriger App. Konzipiert und umgesetzt hat es der Piper Verlag.

BMW Jubiläumsjahr

Vor knapp einem Jahr holte sich Piper den Zuschlag für das Buch im zweistufigen Pitch unter fünf Teilnehmern. Der Auftrag: Ein Buch zu konzipieren und umzusetzen, das die Mitarbeiter in den Mittelpunkt rückt, ihre Fähigkeiten, Ideen und Leidenschaft – und somit deren Stellenwert betont.

Das Buch, erschienen in Deutsch und Englisch, tanzt aus der Reihe der üblichen auf Rückblick getrimmten Firmengeschichten-Schmöker heraus. Gemäß Jubiläumsmotto "The Next 100 Years" will es Tradition mit Innovation verbinden und wagt daher immer auch den Blick in die Zukunft. Das geschieht in vier Kapiteln:

"Wir sind BMW Group" zeigt Mitarbeiterporträts aus verschiedenen Ländern und Kulturen und legt den Fokus auf den Mitarbeiter als Privatperson. Ganzseitige Fotografien unterstreichen die Vielfalt. Das Kapitel "Woher wir kommen" liefert einen historischen Kurzabriss, kombiniert mit Stories über den Wandel der Arbeitswelt. Hier finden sich Inhalte zur Altersversorgung ebenso wie zur Aus- und Weiterbildung oder zur Gesundheitsvorsorge. "Was uns stark macht" wirft den Blick auf die Vorreiterrolle des Konzerns in Richtung Mobilität der Zukunft.

Das letzte Kapitel "Was uns bewegt" will Mut machen für die kommenden Jahre. Zu Chancen und Herausforderungen von Digitalisierung und Globalisierung steht hier auch CEO Harald Krüger im Gespräch Rede und Antwort.


Ergänzende App mit fortlaufend erweitertem digitalem Mehrwert
Das Buch ist Teil eines integrierten Medienkonzepts und wird von einer App ergänzt. Hier gibt es unter anderem Fotostrecken und eigens produzierte Videos. Der Nutzer kann direkt aus den Kapiteln per Smartphone oder Tablet über Augmented Reality auf den digitalen Content zugreifen. Dieser soll im Laufe des Jubiläumsjahrs durch neue Inhalte angereichert werden.

Auf Unternehmensseite verantwortete Sylvia Heydt das Projekt. Verlagsseitig zeichnet Nele Mengler verantwortlich. Sie leitet bei Piper den Bereich Corporate Publishing.

BMW Jubiläumsjahr

BMW Jubiläumsjahr

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 07.03.2016 10:55

Zurück