.: Print
Neuer Auftrag für Burda

Arqueonautas launcht Mode- und Reisemagazin

BURDA CREATIVE GROUP, den 16.01.2012 // Das Modeunternehmen Arqueonautas launcht pünktlich zur Berliner Modefachmesse Bread & Butter ein markeneigenes Magazin. Es wurde von der Burda Creative Group entwickelt und soll künftig zwei Mal jährlich erscheinen.

Arqueonautas launcht Mode- und Reisemagazin
Coverausschnitt aus der ersten Print-Ausgabe

"Ein Magazin bietet für uns eine ideale Plattform, um die Geschichte unserer Marke zu erzählen und sie erlebbar zu machen," erklärt Arqueonautas-CEO Jan Erik van Dijk das Ziel des neuen 52-seitigen Magazins. Vor allem Neugierde und Abenteuerlust will van Dijk wecken, denn dafür steht die Marke Arqueonautas.

In der aktuellen Ausgabe zeigt Kevin Costner als Marken-Testimonial mit seiner Familie seinen Wohnort Santa Barbara. Berichte über Mosambik und die Kapverdischen Inseln wecken Reiselust. Eingeflochten in die Geschichten sind die Highlights der aktuellen Modekollektion.

Namensgeber des Labels ist das 1995 von Nikolaus Graf Sandizell in Portugal gegründete, marinearchäologische Unternehmen Arqueonautas, Arqueologia Subaquatica S.A. Der weltweit führende Schatzsucher und seine Archäologen, Taucher und Restauratoren bergen kulturhistorisch wertvolle Ladungen und Artefakte aus Schiffswracks. Das Modelabel setzte bislang vor allem online auf das Thema maritime Expeditionen, um Kunden ein außergewöhnliches Themenumfeld für seine Mode zu bieten.

Die Art Direction des gedruckten Arqueonautas Magazins verantwortet Anita Mrusek. Das Heft wird auf der Modemesse Bread & Butter. Außerdem wird es in den Arqueonautas-Stores ausgelegt und über die Großhandelspartner verteilt.

© CPWISSEN am 16.01.2013 11:07

Zurück