.: Personalien
Personal-Rochade

VW stellt Marketing und Vertrieb neu auf

Volkswagen baut das Führungsteam im Bereich Vertrieb und Marketing Deutschland um.

Jörg Hitpass ist neuer Marketing-Leiter bei VW

 

Einige Volkswagen-Mitarbeiter brauchen nun neue Visitenkarten, etwa der neue Marketing-Leiter Jörg Hitpass. Er besetzt diese Position seit 1. Januar und folgt auf Marcus Philipp, der in den Bereich Vertrieb Marketingkommunikation gewechselt ist und mit der Leitung International Content Marketing betraut wurde.

Michael Stening ist seit 1. März neuer Leiter Digitale Retail Systeme. Dieter Straß, der bisherige Inhaber dieser Funktion, übernimmt neue Aufgaben im Bereich Vertrieb und Marketing Deutschland.

Zum 1. April wird Michael Arndt die Vertriebsleitung übernehmen. Sein Vorgänger in dieser Funktion, Ulrich Selzer, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Ebenfalls ab April wird Jan-Hendrik Hülsmann neuer Leiter Vertriebsorganisation und fokussiert die digitale Ausrichtung des Händlernetzes. Emmerich Engels, der diese Funktion bis dahin innehat, bleibt als Leiter des Marketing Management Instituts Mitglied des Führungsteams. Hülsmann wird kommissarisch auch den Bereich Kundenmanagement und Digitalisierung leiten. Der aktuelle Inhaber dieser Funktion, Jens Klitzke, wird ab April in den Bereich Digital Sales wechseln.

Oliver Hille übernimmt zusätzlich zu den Themen Handelssteuerung und Finanzen inklusive Netzorganisation die Koordination rechtlicher Angelegenheiten und sorgt für eine Stärkung des Compliance-Systems.

Hitpass, 55, startete seine Karriere im Volkswagen Konzern 1990 im Marketing bei Seat Deutschland. Seitdem verantwortete er zahlreiche vertriebliche Führungsfunktionen innerhalb und außerhalb des Konzerns, unter anderem bei den Marken Lancia, Nissan und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Von 2014 bis 2017 war er Senior Director Marketing bei SAIC Volkswagen in Shanghai. Seit 2018 leitete er Vertrieb und Marketing Region West.

Stening, 37, war ab 1998 für zwölf Jahre mit dem Betrieb eines Social Networks und von Software-Projekten selbstständig. Im Anschluss leitete er zwei Jahre als Chief Operating Officer ein mittelständisches Maschinenbau-Unternehmen. Seit 2013 ist er im Volkswagen Konzern und war in den Bereichen Marketingkommunikation und der Konzern-Digitalisierung tätig. Zuletzt hat er in Shanghai die Digitalisierung Sales & Marketing bei SAIC Volkswagen für die Marken Volkswagen und Skoda aufgebaut.

Arndt, 46, ist seit 1998 in unterschiedlichen Führungsfunktionen für den Volkswagen Konzern im In- und Ausland tätig. Dazu zählen die Leitung Vertrieb in Shanghai bei SAIC Volkswagen für die Marke Volkswagen, die Leitung der Marktplanung/Vertriebsregion der Marke Volkswagen für China/ASEAN und die Leitung Vertrieb Asien/Übersee der Marke Skoda. Aktuell verantwortet er Vertrieb, Marketing und After Sales der Marke Skoda bei SAIC Volkswagen.

Hülsmann, 35, gehört dem Volkswagen Konzern seit 2007 an. Er begann seine Karriere in den Bereichen After Sales und Konzernvertrieb. Ab 2014 übernahm er verschiedene Führungsfunktionen im Sales & Marketing bei SAIC Volkswagen in Shanghai. Aktuell verantwortet er dort das Produktmarketing der Marke Volkswagen. 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 04.03.2019 11:54

Zurück