.: Online
Ab sofort

Omnicom-Tochter Track ist Leadagentur für MINI-Website

Die Agentur soll die digitale Plattform der Marke konsequent weiterentwickeln.

TRACK holt MINI-Website-Etat

Sämtliche Produkt-Informationen, Produkt-Launches, Kampagnen, Konfigurator-Lösungen bis hin zur direkten Verlinkung mit MINI-Händlerwebsites gehören zukünftig zum Leistungsspektrum der Agentur. Damit baut MINI seine Website zum zentralen Touchpoint für alle Kunden und Fans der Marke aus.

Dirk Pfestorf, Projektleiter der MINI-Website, sieht in der Umstellung auf eine moderne CMS-Plattform mit schnellen Anpassungsmöglichkeiten die Voraussetzung für eine künftig agilere Arbeitsweise.

Den Zuschlag holte sich Track unter Leitung von Phillip Schilling und Stefan Setzkorn nicht zuletzt dank der internationalen Aufstellung im Rahmen des Omnicom-Netzwerks, denn die Weiterentwicklung der Website soll mit der Agentur gemeinsam in den MINI-Märkten international umgesetzt werden. Track, bis März 2015 unter dem Namen Rapp Germany im Markt, ist eine 100 Prozent-Tochter von DDB Worldwide und damit wiederum Teil der Omnicom-Holding.

Die Agentur ist zunächst für drei Jahre beauftragt. Sie soll eng mit allen Bereichen des zentralen MINI-Brand Managements sowie den nationalen MINI-Vertriebsgesellschaften und deren Agenturen zusammenarbeiten.

Mit BBDO arbeitet bereits eine weitere Agentur aus dem Omnicom-Netzwerk für die MINI-Website. Der Content-Marketing-Auftrag wird seit Februar von BBDO-Tochter Interone betreut.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 13.05.2016 11:18

Zurück