.: Online
Nach Pitch

Kammann Rossi und DRP holen Continental-Etat

Im November gaben Kammann Rossi und die britische Kommunikationsagentur DRP ihre strategische Zusammenarbeit bei internationalen Kunden bekannt – jetzt folgt das erste gemeinsame Projekt.

Kammann Rossi kooperiert mit DRP bei Continental
Foto: unsplash.com / Deva Darshan

Beim zweistufigen Pitch um den Gesamtetat von 2025 AD für die Continental AG konnten die beiden Agenturen Kammann Rossi und die britische DRP im Team überzeugen. 

2025 AD ist ein crossmediales Kommunikationsprojekt zu Information und Austausch rund um das Thema autonomes Fahren. Es wendet sich an Unternehmen ebenso wie an Privatpersonen und beleuchtet das Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven. Der Dialog wird neben der Webseite 2025ad.com auch auf diversen sozialen Medien geführt, darunter auch im Communitybereich auf Facebook (facebook.com/2025AD).

Erste Ergebnisse dieser Zusammenarbeit wie der Beitrag How automated driving can make our roads safer sind bereits online.

© CPWISSEN am 14.02.2019 17:10

Zurück