.: Online
Buchakademie

Große Social-Media-Konferenz im Juli

Content Marketing, Brand Management, Big Data - um diese Buzzwords geht es im Juli bei der Social-Media-Konferenz der Buchakademie in München.

Große Social-Media-Konferenz im Juli

Wie sieht die optimale Kommunikationsstrategie in Social Media aus? Wie können Social-Media-Aktivitäten effizient und ressourcenschonend in die Verlagsabläufe integriert werden? Wie lassen sich mit Hilfe von Social Media neue Geschäftsmodelle und Produktkonzepte entwickeln?

Auf der 3. Social-Media-Konferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels / E-Publishing Academy am 9. Juli 2013 im Literaturhaus München vermitteln Branchenexperten, wie Medienhäuser, Fach-, Special-Interest- und Publikumsverlage die passenden Social-Media-Strategien entwickeln und in ihren Strukturen implementieren können. In Vorträgen und Roundtable Sessions präsentieren sie zudem Best Practices für Markenführung, Kundendialog und den Umgang mit wertvollen Social Data. Social-Media-Monitoring und Datenschutz sind ebenfalls Themen der Tagung.

Programm-Schwerpunkte sind unter anderem:

  • Social Media 2020 – New Communication, new Publishing!
  • Social-Media-Strategien und Geschäftsmodelle im Verlag
  • Neuer Content, neue Services – (Fach-)Zielgruppen aktivieren und in die Produktentwicklung einbinden
  • Content Marketing und Social Media – Storytelling auf Facebook & Co.
  • Wie Markenführung trotz oder gerade wegen Social Media gelingt


Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Social Media, Neue Medien, Marketing, PR und Kommunikation sowie an Programm, Produktmanagement und Geschäftsführung in Verlagen und Medienhäusern.

Referenten sind unter anderen Jörg Blumtritt (Datarella), Prof. Tim Bruysten (richtwert), Iskender Dirik (Cope.io), Stefan Eiselein (Vogel Business Media), Lutz Finger (Fisheye Analytics), Cordula Golkowsky (PricewaterhouseCoopers), Julia von dem Knesebeck (bilandia), Benedikt Köhler (d.core), Michael Krusche (Krusche & Company), Mathias Kruse (Egmont Verlagsgesellschaft), Ansgar Mayer (Computer Bild Digital), Thomas Mauch (blogwerk/Weka), Linda Steglich (Verlag Walter de Gruyter) und Susanne Ullrich (brandwatch). Moderiert wird die Tagung von Steffen Meier (Verlag Eugen Ulmer).

→ Weitere Informationen

© CPWISSEN am 27.05.2013 14:54

Zurück