.: Online
Website-Erweiterung

G+J Corporate Editors holt sich Digital-Auftrag für Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein

G+J Corporate Editors produziert künftig neben dem Printmagazin "scout" auch die begleitende, jetzt erweiterte Website "scout-magazin.de".

G+J Corporate Editors holt sich Digital-Auftrag für Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein
Themenspezial: Kleinkinder und Medien

scout – Das Magazin für Medienkompetenz zeigt sich ab sofort digital erweitert auf scout-magazin.de. Leser finden hier alles zur Orientierung zum immer aktuelleren Thema Medienkompetenz wie beispielsweise Reportagen über Medienerziehung, Interviews mit Experten zur veränderten Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Wissenswertes zum Thema Bildung und Recht, Blog-Beiträge mit Meinungen zu aktuellen Medienkompetenz-Themen und eine Übersicht über alle Projekte und Initiativen zur Medienkompetenz-Förderung in Hamburg und Schleswig-Holstein. "Stellung nehmen und Leitplanken bieten" will Thomas Fuchs, Direktor der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein, mit dem neuen Auftritt.

Die klar strukturierte Website scout-magazin.de nutzt neben großzügigen Bildern auch Audio- und Video-Elemente und bietet Usern die Möglichkeit zur direkten Interaktion. Dank Responsive Design lässt sich der Content auf allen Endgeräten und Bildschirmgrößen optimal darstellen.

scout-magazin.de ist das digitale Gegenstück zum gedruckten Magazin scout, das von G+J Corporate Editors konzipiert und seit drei Jahren von der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein herausgegeben wird. Beide Medien richten sich an alle, die täglich mit der Ver­mittlung von Medienkompetenz zu tun haben – an Pädagogen und Erzieher ebenso wie an Eltern.

Gleichzeitig zum Website-Launch erscheint die neue Printausgabe von scout mit dem Themenspezial Kleinkinder und Medien.

© CPWISSEN am 09.04.2014 15:18

Zurück