.: Mobile
Mobiler Mehrwert

PRH Hamburg punktet bei Lufthansa Cargo mit einer Präsentations-App

Einen neuen Ansatz in Sachen App zeigt gerade Lufthansa Cargo. Seit mitte April steht eine neue Corporate App zum Download bereit, die den Rahmen bisheriger Magazin-Apps deutlich erweitert.

PRH Hamburg punktet bei Lufthansa Cargo mit einer Präsentations-App

"Es ist ein offenes Geheimnis, dass Magazin-Apps oft wie Blei in den App-Stores lagern", weiß Stefan Heinzel, Senior Executive bei PRH Hamburg. Trotz aufmerksamkeitsstarker Features, die bewegt, vertont, überraschend umgesetzt und durchgängig auf Usability getrimmt sind. Aber es gibt Ausnahmen. Offenbar finden B-to-B-Apps durchaus ihre Leserschaft, wie beispielsweise die planet-App von Lufthansa-Cargo. Ebenso wie das Magazin planet wird sie von PRH Hamburg produziert. Hohe Klickraten weckten seitens des Auftraggebers Interesse, ob man die umfassenden Inhalte nicht auch in ein ganz neues App-Format einbinden könnte, um das Know-how der Agentur so noch intensiver zu nutzen: für eine Unternehmens-Präsentation.

Bei Informationen, Zahlen und Fakten rund um Lufthansa Cargo setzt die bildstarke Präsentation seit April digitale Maßstäbe - nicht nur in der Logistik-Branche und nicht allein in den deutschsprachigen Ländern. „Weltweit gibt es keine ähnliche Form der Unternehmenspräsentation“, weiß Bettina Petzold, Teamleiterin Marketing. Ziel ist es, Kunden und Mitarbeitern jederzeit einen Überblick über das Unternehmen zu geben. Nicht schulmeisterlich, wie aus langatmigen Powerpoint-Präsenationen bekannt, sondern intuitiv und spielerisch. Petzold: "Diese App soll Spaß machen."

Sieben Themenbereiche geben Einblick in das Unternehmen
Da erstrahlt eine hell erleuchtete Landebahn vor tiefschwarzen Nachthimmel durch die Cockpitscheiben. Ein Wisch, und Informationen über das Netz von Lufthansa Cargo legen sich über diesen faszinierenden Ausblick. Fröhlich empfängt ein Handling-Mitarbeiter den Betrachter an der Frachttür. Ein Klick, und das Video zum Zukunftsprogramm „Cargo 2020“ erscheint.

Sieben Themenbereiche geben tiefe Einblicke in das Logistikunternehmen: „Faszination Luftfracht“, „Flotte und Netz“, „Produkte“, „Infrastruktur“, „Qualität“, „Digitalisierung“ und „Verantwortung“. Per Wisch ergänzen Zahlen und Fakten die Themen. Auf Info-Overload wird verzichtet. Wer will, klickt auf die orangefarbenen Icons mit weiteren Infos in Videos, Infografiken und Bildergalerien. Alle Videos lassen sich auch für den Offlinebetrieb herunterladen, Weblinks führen auf spezielle Bereiche der Lufthansa Cargo Homepage wie etwa den Online-Geschäftsbericht Loading future, aktuelle Nachrichten im Pressebereich oder die Netzwerk-Übersicht. Die Umsetzung des Pilotprojekts dauerte ein gutes halbes Jahr. Als Publishingsystem dient App Studio von Quark für iTunes und Android.

Permanent im Nutzungsmodus
Ob Topmanagement oder Vertriebsmitarbeiter, die App-Struktur hält für jeden Anlass, ob Vortrag oder Kundenpräsentation, die wesentlichen Infos zur Verortung des Logistik-Konzerns bereit und vergrößert die Reichweite zusätzlich über Querverweise aus allen Kommunikationskanälen und über die App-Stores. Aktuell sorgt zudem ein Gewinnspiel für Aufmerksamkeit. Interessenten können einen Simulatorflug inklusive Übernachtung für zwei Personen in Frankfurt am Main gewinnen, wenn sie sich zuvor intensiv mit der App beschäftigt haben und sieben Fragen rund um Lufthansa Cargo richtig beantwortet haben.

Als Präsentations-App läuft das digitale Werk nicht Gefahr, zum Quartalsende als Digitalmüll zu enden. Petzold: „Unsere App ist eine lebendige Welt, die wächst und sich weiterentwickelt."

Und nebenbei liefert die App eine Blaupause für eine neues, attaktives Format der Unternehmenspräsentation quer durch alle Branchen.

→ zur App:
iTunes App Store
Play Store Android
Web

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 02.05.2014 11:47

Zurück