.: Mobile
BVDW Leitfaden

Wie der Handel vom mobilen Marketing profitiert

Der BVDW unterstützt Händler mit einem neuen Leitfaden beim mobilen und digitalen Marketing – erstmals zusammen mit der Mobile Marketing Association Germany.

Handel

Der neue Leitfaden Mobile to Store will zeigen, wie der stationäre Handel seine Umsätze durch mobile und digitale Kampagnen treiben kann. Denn laut Handelsverband werden zwar noch immer 90 Prozent des Umsatzes im Einzelhandel offline generiert, doch 60 Prozent der Offline-Entscheidungen sind bereits digital beeinflusst. Mark Wächter, Vorsitzender der Fokusgruppe Mobile im BVDW:

"Mobile Kampagnen, die durch den aktuellen Standort und die damit zusammenhängende passende Botschaft eine starke Relevanz erzeugen, können ein wirksames Mittel sein, um Menschen in stationäre Geschäfte zu leiten." 

Der Leitfaden erklärt die verschiedenen Möglichkeiten der Standortbestimmung wie GPS, Wifi-Triangulation und Beacons. Außerdem stellt er Methoden zur Erfolgsmessung vor und zeigt anhand von Beispielen wie Spotify, Deutsche Telekom und Payback, wie solche Kampagnen funktionieren. 

→ Leitfaden zum Download  

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 21.02.2019 16:18

Zurück