.: Audio-Video
MarCom-Awards

Koenigsfilm gewinnt Platin und Gold

Mit den beiden Filmen "Schleiles Heim - Miete in bar" und „Mission Millimeter“ hat der Düsseldorfer Film- und Bewegtbildproduzent Koenigsfilm bei den MarCom-Awards Platin und Gold geholt.

New Times / Koenigsfilm Miete in bar

Der unter Federführung von New Times im Auftrag der Stuttgarter Wohnungsbaugenossenschaften konzipierte und produzierte Kinospot Schleiles Heim - Miete in bar gewann eine Platin-Auszeichnung in der Kategorie „Web Video/Image“. Gold ging an die Produktion Mission Millimeter in der Kategorie „Branded Storytelling“.

Koenigsfilm ist der einzige deutsche Gewinner dieses Wettbewerbs. Insgesamt gingen sieben Preise an Unternehmen in Europa und etwa dieselbe Zahl in den asiatischen Raum, zwei nach Saudi Arabien und Agypten. Der Großteil der 220 Preise erhielten Unternehmen und Agenturen in den USA.

Mit über 6.000 Einreichungen ist der MarCom-Wettbewerb einer der großen in den USA. Gegründet wurde der Wettbewerb 1995 von der Association of Marketing and Communication Professionals (AMCP), die zwischenzeitlich mehrere Wettbewerbe veranstaltet: neben dem MarCom die AVA Digital Awards, Hermes Creative Awards und Comunitas Awards. Für Koenigsfilm sind die beiden MarCom-Preise die Auszeichnungen Nummer 21 und 22 in diesem Jahr.

→ Siehe auch: Wie ein Kinospot virales Marketing verstärkt und Mission Millimeter - wie ein Dokumentarfilm motivierende Wirkung entfaltet.

Zur vollständigen Gewinnerliste
Zum Chartbreaker

Koenigsfilm gewinnt Platin und Gold
Szene aus "Miete in bar"

© CPWISSEN am 21.11.2013 20:06

Zurück