.: Wettbewerbe
Best of Content Marketing 2017

Die Einreicherfrist zum BCM Reporting läuft noch bis zum 18. April

Die erste von zwei Shortlists steht, der Award für Reporting nimmt noch Bewerbungen an, und die ersten Namen der Referenten beim BCM-Kongress werden bekannt.

Die Einreicherfrist zum BCM Reporting läuft noch bis zum 18. April

166 mal Best of Content Marketing: Die ersten Nominierten beim Wettbewerb BCM 2017 stehen fest. Die auf der Shortlist vertretenen Einreichungen können sich bereits über eine Silber‐Urkunde freuen - die Goldpreisträger werden, wie bekannt, erst bei der Preisverleihung am  29. Juni 2017  in Berlin auf die Bühne gebeten. Dienstleister und Herausgeber können ihre Unternehmens‐ und Geschäftsberichte noch bis zum  18. April 2017  einreichen.

In Kombination mit der abendlichen BCM‐Preisverleihung lädt der Veranstalter, das Content Marketing Forum CMF mit seinen Medienpartnern acquisa, Horizont und persönlich sowie CP Wissen und CP Monitor tagsüber zum 15. internationalen BCM‐Kongress in das Berliner Westhafen Event und Convention Center WECC ein.

Dabei werden in diesem Jahr hochkarätige Referenten erwartet: Den Auftakt macht Dan Rubin, Executive Director bei MXM, der größten Content Marketing Agentur der USA aus New York mit seinem Vortrag „Content Marketing in the US: Truths and Myths“. Zu den weiteren Rednern zählen Christian Schwingen von der Telekom, Christoph Schneider von Amazon Instant Video, Zeit‐Online‐Chefredakteur Jochen Wegner sowie aus London Jeremy Abett, früherer Creative Envangelist von Google mit seinem Vortrag „The dark side of the web“. Moderiert wird der Kongress von der TV‐Journalistin Bettina Rust.

Die Termine des BCM 2016 im Überblick 
18.04.17 ‐ Einsendeschluss Reporting
25.04.17 ‐ Jurysitzung III ‐ Reporting/Sonderpreise
29.06.17 ‐ BCM‐Kongress und Preisverleihung in Berlin

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 30.03.2017 17:34

Zurück

Einen Kommentar schreiben