.: Wettbewerbe
14. Juni

BCM-Kongress in Wien verspricht viel Praxisbezug

Unter der Leitung des Content Marketing Forum finden am 14. Juni 2018 erstmals in Wien der BCM‐Kongress und die Preisverleihung statt.

BCM2018 in Wien

Neben dem Vortragsprogramm wird es beim BCM in diesem Jahr wieder ein Workshop‐Programm geben mit Themen aus der Praxis für die Praxis – wie Targeting, crossmediale Markenbildung oder Aufbau einer internationalen Content Strategie. CMF‐Vorstand Österreich Martin Distl:

„Der Kongress stellt nicht nur die wichtigsten Fragen rund um Content Marketing, er gibt auch Antworten zu allen Themenkomplexen, die die Branche national und international bewegen – nah an der Praxis, nah an der Realität."

Im Rahmen der Workshops wird sich unter anderem Pam Didner aus Portland mit der Entwicklung von internationalen Content-Strategien beschäftigen, eine der bekanntesten Content‐Marketing‐Expertinnen der USA. Ihr Buch Global Content Marketing zählt zu den Standardwerken in dieser jungen Marketingdisziplin. "Der wichtigste weltweite Trend im Content Marketing ist die vollständige Konzentration auf Ehrlichkeit, Authentizität und Transparenz", so Didner und weiter:  "Digitales Marketing, das alles andere als 100 Prozent authentisch und ehrlich ist, wird von den Kunden mit Nichtbeachtung bestraft." Die Content-Spezialistin hält in diesem Jahr die Eröffnungs‐Keynote des BCM unter dem Titel Humans vs. Machines: Is Content Marketing doomed? 

AI‐Experte Alex Petrilli von Quantcast aus Dublin will in einem weiteren Workshop darüber informieren, wie man mit künstlicher Intelligenz im Content Marketing die richtigen Zielgruppen anvisiert. Ein weiteres Highlight verspricht der Praxisvortrag von Verena Hubertz aus Berlin: Die Gründerin des Erfolgs‐Startups Kitchen stories will demonstrieren, wie relevante, crossmedial Markenbildung gelingen kann.

Ebenfalls mit dabei sind der österreichische Content‐Marketing‐Profi Lukas Kircher aus Berlin und Bastian Obermayer von der Süddeutschen Zeitung, der zusammen mit anderen 2017 den Pulitzerpreis in der Kategorie "erklärende Berichterstattung" für die Recherche zu den Panama Papers erhielt.

Ein weiteres Highlight ist die Präsentation des Projekts Mission to the Moon von Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Boehme (PTScientists): Audi arbeitet zusammen mit dem Forschungs‐ und Entwicklungsteam PTScientists an einem Mondlandungs‐Projekt und will schon 2019 ein eigens entwickeltes, solarbetriebenes Fahrzeug in Ultra‐Leichtbautechnik zum Mond schicken. Moderiert wird der Kongress von der österreichischen Journalistin Daniela Philipp.

Schauplatz des BCM 2018 ist die Aula der Wissenschaften, eine historischen Location aus dem 17. Jahrhundert mit moderner Ausstattung in bester Innenstadtlage, nur fünf Gehminuten vom Wiener Stephansdom entfernt. Im Anschluss an den internationalen Kongress findet die Preisverleihung der BCM‐Awards statt. Daniela Philipp wird auch durch die BCM‐Content‐Marketing Night führen und gemeinsam mit CMF‐Geschäftsführer Michael Höflich die begehrten BCM‐Würfel vergeben.

→ Anmeldung zu Kongress und Preisverleihung 

Hier finden Interessierte alle wichtigen Informationen rund um die Veranstaltung sowie das komplette Programm für Kongress und Preisverleihung.

Mit Austrian und dem CAT günstig zum BCM 2018

Als „Official Carrier“ des Best of Content Marketing 2018 gewährt Austrian Airlines allen Teilnehmern des BCM am 14. Juni 2018 in Wien einen Nachlass von 15 Prozent. Dazu buchen die Besucher von Kongress und Preisverleihung unter www.austrian.com und geben auf der Buchungsseite in das Feld für eVoucher den Buchungscode BCM18 ein.

Das Angebot gilt für alle Hin‐ und Rückflüge nach Wien zwischen dem 6. Juni und dem 21. Juni 2018 (Datum des spätesten Rückflugs), die von Austrian Airlines durchgeführt werden. Der Buchungszeitraum endet am 14. Juni 2018.

Bequem und günstig bringt Sie zudem der City Airport Train CAT in nur 16 Minuten non‐stop vom Flughafen Wien nach Wien‐Mitte – nur 10 Gehminuten vom Wiener Stephansdom entfernt und mit direktem Anschluss an U‐Bahn und Straßenbahn. Bei einer Onlinebuchung unter www.cityairporttrain.com erhalten Sie mit dem Buchungscode CMF18 einen Nachlass von 10 Prozent.



Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 15.05.2018 14:16

Zurück