.: Wettbewerbe
Best of Content Marketing 2017

BCM 2017: Einreichefrist verlängert

Zwei Wochen mehr Zeit: Unternehmen und Dienstleister können sich beim Wettbewerb Best of Content Marketing BCM 2017 noch bis zum 24. Februar bewerben. Ausrichter des Awards, der in diesem Jahr bereits zum 15. Mal vergeben wird, ist der Verband Content Marketing Forum (CMF).

BCM 2017: Einreichefrist verlängert

Mehr 250 Unternehmen und Agenturen haben sich im vergangenen Jahr am Best of Content Marketing mit Einreichungen beteiligt. „Das zeigt, dass der BCM kein Verbandswettbewerb und vor allem kein reiner Branchenaward ist“, so Andreas Siefke, 1. Vorsitzender des CMF. Nun gibt der Verband als Veranstalter bekannt: Die Einreichefrist wird verlängert. Medien können noch bis Freitag, dem  24. Februar,  eingereicht werden. 

 

Neue Kategorien

Die Kategorien des Best of Content Marketing unterteilen sich in die Bereiche Customer, Internal, Campaign, Sales, Reporting und Specials, in denen jeweils nach Zielgruppen, Branchen und Medienformen unterschieden wird. Neu hinzugekommen sind die Kategorien Strategy, Distribution, Gamification und Infografik. Dazu ein Sonderpreis für die Beste Infografik sowie im Bereich Reporting die Kategorie Nachhaltigkeitsbericht. 

Überarbeitet und weiterentwickelt wurden die im vergangenen Jahr neu eingeführten Kategorien Sales und Campaign. Im Bereich Special wird mit der Kategorie Content Impact die Bedeutung von Wirkungsmessung hervorgehoben und mit dem Award Content Excellence die beste Reportage ausgezeichnet. Mit dem Sonderpreis Green Publishing ehrt Wettbewerbspartner Steinbeis Papier Publikationen mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor.

Die Termine des BCM 2016 im Überblick 
24.02.17 ‐ Einsendeschluss
15.03.17 ‐ Jurysitzung I
16.03.17 ‐ Jurysitzung II
18.04.17 ‐ Einsendeschluss Reporting
25.04.17 ‐ Jurysitzung III ‐ Reporting/Sonderpreise
29.06.17 ‐ BCM‐Kongress und Preisverleihung in Berlin

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 06.02.2017 17:02

Zurück

Einen Kommentar schreiben