.: Wettbewerbe
Neues Konzept

Der BCM-Kongress kooperiert mit den „Online Marketing Rockstars“

Ab 2019 gibt es keinen eigenständigen BCM-Kongress mehr, das Branchenevent findet künftig im Rahmen des OMR-Festivals statt – zum doppelten Nutzen: Kongressveranstalter Content Marketing Forum rechnet so mit deutlich mehr Besuchern, der OMR-Veranstalter erweitert seinen bisher rein auf Online begrenzten Themenbereich.

BCM

Sie nennen sich „Online Marketing Rockstars“. Die Messeveranstalter haben sich in nur wenigen Jahren mit ihrem Kongress, ihrem Newsletter und Podcast zu einer Größe in der Onlinemarketing-Welt hochgearbeitet. Zu ihrem OMR-Festival kommen nach eigenen Angaben 300 Aussteller und über 40.000 Besucher, die zwischen 300 Vorträgen, Events und Konferenzen wählen können. Jetzt kooperiert das Content Marketing Forum (CMF) mit den OMR. Der Branchenverband gibt seinen Kongress Best of Content Marketing (BCM) als eigenständige Veranstaltung auf und integriert diesen Branchenevent in das Content-Marketing-Themenfeld des OMR-Festivals am 7. und 8. Mai in Hamburg.

Es wird ein „Content Marketing Cluster" geben mit internationalen Speakern, außerdem eine „Content Marketing Masterclass" für die inhaltliche Vertiefung. Am Abend des 7. Mai vergibt der Branchenverband CMF im Hamburg Cruise Center Altona in gewohnter Form die Best of Content Marketing Awards.

Verantwortlich für die inhaltliche Neuaufstellung des BCM sind die CMF-Vorstände Karsten Krämer und Martin Distl. Krämer sieht den BCM Kongress nun in einem Umfeld angesiedelt, "in dem zeitgemäßes Marketing zu Hause ist." Andreas Siefke, 1. Vorsitzender des CMF, will den Mitgliedern und der Branche durch die Kooperation "noch mehr Expertise und Inspiration" bieten.

Startschuss für den Wettbewerb Best of Content Marketing 2019 ist der 17. Dezember 2018. Die Kategorien des BCM unterteilen sich in die Bereiche Customer, Internal, Reporting, Campaign und Strategy in denen jeweils nach Zielgruppen, Branchen und Medienformen unterschieden wird. Die Einreichefrist läuft für Print und Digital bis zum 04.02.2019, für Reporting bis zum 11.03.2019.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 08.11.2018 12:25

Zurück