.: Technik
Interne Kommunikation

Neues Whitepaper zu Mitarbeiter-Apps

Schluss mit dem wilden Datenmix: Auch in der Internen Kommunikation ist Mobile First angesagt.

mobio White PaperWebsite, Rundmails, Intranet, Hauspost, Dateien auf Servern: Bei der Internen Kommunikation verlässt sich die Mehrzahl der Unternehmen noch immer auf einen wilden Datenmix. Diesen aktuell zu halten ist eine Herkulesaufgabe – und seriös nicht zu bewältigen.

Mobile First gilt daher auch in der Internen Kommunikation. Auch für Mitarbeiter ist das Smartphone mittlerweile das am meiste benutzte Online-Tool. Schaffrath Medien, Hersteller des Software- und Dienstleistungspakets mobio, hat in dem kostenlosen Whitepaper Die Mitarbeiter-App: Effektives Tool für die interne Kommunikation Merkmale und Vorteile von Mitarbeiter-Apps zusammengefasst. „Progressive Unternehmen“, erklärt mobio-Chef Alexander Hornen, „setzen Mitarbeiter-Apps längst erfolgreich ein.“

mobio Logo

Dass Mitarbeiter-Apps enorm wirksam sind, dieses Wissen soll dank dem Whitepaper möglichst viele Entscheider erreichen. Daher beleuchten die Experten von mobio das Thema aus allen denkbaren Blickwinkeln: Sie berücksichtigen  Ansprüche der Kollegen an interne Kommunikation, erwähnen Anforderungen flexibler Arbeitsformen, gehen auf Krisenvermeidung ein und beschreiben Best Practices.

Zielgruppe des achtseitigen Werks sind Entscheider in der Unternehmenskommunikation, bei HR, Strategie und IT aller Unternehmensgrößen. „Entscheidend für den Einsatz von Mitarbeiter-Apps ist aber nicht die Größe des Unternehmens", ergänzt Hornen, „sondern allein der Mehrwert für die individuelle Firma.“ 

→ Das Whitepaper ist  hier kostenfrei zu haben  
mehr zu Schaffrath medien auf CPWISSEN

© CPWISSEN am 26.02.2018 18:20

Zurück