.: Print
Wort & Bild Verlag

Verstärkung für die Apotheken Umschau

Der Wort & Bild Verlag startet eine neue monothematische Heftreihe. Sie soll auch außerhalb der Apotheken vertrieben werden.

Verstärkung für die Apotheken Umschau

Apotheken Umschau, Senioren Ratgeber, Baby und Familie, Medizini: Mit monatlich über 14 Millionen Exemplaren ist der Wort & Bild Verlag seit Jahrzehnten Marktführer bei Gesundheitsmagazinen. Mit dem Titel Apotheken Umschau forte gibt er nun ein weiteres monothematisches Magazin heraus.  

Das Konzept der Forte-Reihe beschreibt der Verlag als „kompakte Gesundheitsratgeber im handlichen Format, die in Notfällen schnell griffbereit sind und hilfreiche Tipps geben.“ Produziert werden die quadratischen Hefte von der Redaktion der Apotheken Umschau. „Gesund im Sport“, so der Titel der Erstausgabe, ist jetzt in einer Auflage von 520.000 Exemplaren erschienen.

Anders als seine eingeführten Produkte bietet der Verlag die Forte-Ratgeberreihe den Apotheken ohne Berechnung an. „Je nach Thema eröffnet das Konzept von Apotheken Umschau forte künftig auch weitere Vertriebswege“, kündigt Wort & Bild-Verlagschef Andreas Arntzen an. „Die Specials können dann in der Apotheke, aber auch außerhalb den Weg zum Leser finden, diesen dann aber über den gesundheitsorientierten Inhalt wieder direkt in die Apotheke vor Ort führen.“ Üblicherweise 

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 20.03.2017 11:45

Zurück

Einen Kommentar schreiben