.: Print
Wohnen

Verona findet es „Schön hier by DEPOT“

Mit einem Kundenmagazin in Millionenauflage und mithilfe der Frontfrau Verona Pooth umwirbt der Einrichtungs- und Deko-Spezialist Depot seine Kundinnen.

depotVerona Pooth, geboren Feldbusch, fotografiert in allen Phasen des Entspannens und Genießens: Der Wohnaccessoires und Kleinmöbel-Spezialist Depot – europaweit 470 Filialen, 575 Millionen Euro Umsatz, 7.700 Mitarbeiter – bringt ein Lifestyle-Magazin in Millionenauflage mit der Moderatorin und Geschäftsfrau als Protagonistin in die Filialen. Titel: Schön hier by DEPOT.

Inhaltlich dreht sich alles ums Wohnen, Entspannen und Genießen. „Mit dem Kundenmagazin bieten wir im Vergleich zu Katalogen einen attraktiven Mehrwert“, lobt Geschäftsführer Christian Gries. „Und Verona Pooth verleiht unserem Magazin gleich zum Start viel Glamour, der sicherlich auch unsere Kunden begeistern wird.“

Schön hier by DEPOT richtet sich in seiner femininen Aufmachung vorrangig an Frauen. Die Auflage beträgt eine Million Exeplare, Verbreitungsgebiet ist Deutschland, die Schweiz und Österreich. Über die Erscheinungsfrequenz wurde noch nicht entschieden – fest steht allerdings „mehrmals jährlich.“ Das Magazin wird in den Filialen ausgelegt. 

Depot ist die Marke der Gries Deco Holding, einer deutschen Filialkette für Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Diese wurde 1948 von Oskar Gries in Schöllkrippen als Gesellschaft zur „Fabrikation von künstlichen Früchten und Christbaumschmuck“ gegründet. Inhaber sind neben Christian Gries, ein Enkel des Firmengründers, die Schweizer Handelskette Migros, die zwischenzeitlich die Mehrheitsanteile hält.

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 20.03.2017 16:20

Zurück

Einen Kommentar schreiben