.: Print
Rundumblick

Union Investment verhilft Anlageprofis mit „Weitwinkel“ zu Weitblick

Mit dem von der Profilwerkstatt entwickelten neuen Magazin „Weitwinkel“ adressiert Union Investment professionelle Anleger. Bewusst setzt der Auftraggeber dabei auf das gedruckte Wort.

Union Investment verhilft Anlageprofis mit „Weitwinkel“ zu Weitblick


Union Investment profilwerkstatt

Ein Kompass in einer komplexen Finanzwelt – zum Nachdenken anregend, unterhaltsam geschrieben: So versteht Union Investment Institutional sein neues Kundenmagazin Weitwinkel. Das 68-seitige Magazin erscheint halbjährlich im handlichen Format 215 x 265 Millimeter in einer Auflage von 5.000 Exemplaren und versorgt professionelle Anleger mit Fakten, Themen und Hintergründen.

Entwickelt von der Profilwerkstatt, ersetzt es die ebenfalls von der Profilwerkstatt über mehr als zehn Jahre betreute Kundenzeitschrift InvestmentProfessionell.

Das Schwerpunktthema der Erstausgabe „Populismus“ hinterfragt die Risiken, die sich aus dem Phänomen für Investoren ergeben können. Solche komplexen Themen wird die Weitwinkel-Redaktion regelmäßig aufgreifen und mit einer 360-Grad-Finanzperspektive aufbereiten.

Bewusst und mit Blick auf die Lesegewohnheiten der anspruchsvollen Zielgruppe setzte Union Investment dabei auf das gedruckte Wort, ein großzügiges Layout mit vielen Bildern und auf das haptische Papiererlebnis.

Union Investment Profilwerkstatt

Die Darmstädter Agentur betreut drei der regelmäßig erscheinenden Printmagazine, die in den vergangenen drei Monaten einem Relaunch unterzogen wurden: Die im Mai 2017 erschienene Publikation InvestmentProfessionell Bankenspezial informiert vor allem die Kunden aus Geldinstituten über Banken- und Regulierungsthemen. Engage!, das im Juni 2017 erschienene, gänzlich überarbeitete Engagementmagazin von Union Investment, berichtet für institutionelle Investoren über neue Trends und Themen aus dem Bereich Engagement und Nachhaltigkeit. Und zuletzt der nun erschienene Titel Weitwinkel, der zielgruppenübergreifend für die Leserschaft aus dem institutionellen Umfeld Themen der Kapitalanlage aufgreift.

profilwerkstatt

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 01.08.2017 11:36

Zurück

Einen Kommentar schreiben