.: Print
Muehlhausmoers

Rheuma-Liga setzt auf barrierefreies Layout

Der Bundesverband Deutsche-Rheuma-Liga strebt modernen Magazinjournalismus an und hat dazu den Relaunch seines Mitgliedermagazins „mobil“ der Content-Marketing-Agentur Muehlhausmoers anvertraut.

muehlhausmoers

Mit über 300.000 Mitgliedern ist die Deutsche Rheuma-Liga eine der größten Selbsthilfeorganisationen im Bereich Gesundheit. Ihr Mitgliedermagazin mobil hat sie durchgehend auf modernen Magazin-Journalismus ausgerichtet und im Frühjahr die Gesamtkoordination, die grafische Gestaltung sowie das Anzeigenmarketing an Muehlhausmoers überantwortet. Jetzt ist die erste Ausgabe aus der Werkstatt der Berliner Agentur mit Kölner Wurzeln erschienen. 

muehlhausmoersMuehlhausmoers setzt barrierearme Schriften ein und erleichtert mit einer einfachen typographischen Gestaltung Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen die Lektüre. Merkmale sind ein klares, übersichtliches Layout, anspruchsvolle und zugleich benutzerfreundliche Gestaltung sowie großflächige Infografiken. 

Die neue Ausgabe von mobil widmet sich dem Titelthema „Leichter leben“: Wie kann man Krankheit und Ressourcen gut managen? Die Mitgliederzeitschrift stellt Erfahrungen aus dem Selbstmanagement-Kurs vor, wirbt für den Gebrauch von Hilfsmitteln und berichtet über Möglichkeiten, das häusliche Umfeld an die Erkrankung anzupassen.

Das Magazin erscheint sechsmal im Jahr in einer Auflage von 250.000 Exemplaren.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 12.04.2018 14:09

Zurück

Einen Kommentar schreiben