.: Print
B-to-B-Magazin

Muehlhausmoers und AXA blicken mit AHEAD nach vorne

Ein neues Magazin aus den Werkstätten von Muehlhausmoers: Für die AXA Versicherung haben die Kölner die deutsche Ausgabe des internationalen Kundenmagazins „AHEAD“ konzipiert und umgesetzt.

AXADie Zielgruppe ist international und breit: B-to-B-Kunden aus Handel, Kreditwirtschaft, Touristik, Energie, Verkehr, E-Commerce und Mobilität soll das neue Magazin AHEAD der AXA Partners ansprechen. AXA Partners vereint die Leistungen der AXA Assistance – 1,5 Milliarden Umsatz, 8.500 Mitarbeiter in 200 Ländern – und der AXA Credit & Lifestyle Protection.

Konzipiert wurde das 28-seitige Magazin von der Agentur Muehlhausmoers, die es künftig viermal jährlich in einer Auflage von zunächst 5.000 Exemplaren produziert wird. 

Themen sind Wirtschafts- und Branchennachrichten rund um Versicherungslösungen und -dienstleistungen. Jede Ausgabe behandelt ein Schwerpunktthema, bei der jetzt erschienen Nummer eins geht es um Zeit und Schnelligkeit. 

„Der Titel AHEAD deutet es schon an“, erklärt Guy Serdobbel, Head of External Communications Northern Europe bei den AXA Partners, „mit jeder Ausgabe wollen wir unseren Blick nach vorn richten und Themen verhandeln, die Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und unsere Geschäftspartner jetzt und in den kommenden Jahren spürbar umtreiben.“

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 06.02.2018 19:41

Zurück