.: Print
7 Angebote

Axel Springer schnappt sich Rentenversicherungs-Magazin "zukunft jetzt"

Axel Springer SE ist neuer Dienstleister der Deutschen Rentenversicherung und produziert künftig das Magazin "zukunft jetzt".

zukunft jetztZwischen 19 und knapp 30 Millionen Euro lagen die Angebote der sieben Pitch-Teilnehmer. Dass nicht das günstigste Angebot den Zuschlag erhielt, legt die Gewichtung nahe, wonach der Preis zu 30 Prozent, die Qualität des Konzepts dagegen zu 70 Prozent die Entscheidung beeinflusst haben soll.

Konkret geht es für Axel Springer um einen Rahmenvertrag für Herstellung, Redaktion, Druck, Versand und Abonnentenverwaltung der Kundenzeitschrift zukunft jetzt. Das Heft erscheint quartalsweise in unterschiedlichen Trägerausgaben in einer Druckauflage von zwei Millionen Exemplaren. Bisher wurde es von der Wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation, Bad Homburg, produziert. 

© CPWISSEN am 06.04.2017 18:00

Zurück

Einen Kommentar schreiben