.: Print
Kundenmagazin

Porsche feiert 65 Jahre "Christophorus"

Seit 65 Jahren bekommen Porsche-Kunden das Magazin Christophorus. Damals ließ das Magazin die Leser über Testfahrten lesen und gab Inspiration für eigene Ausfahrten.

Christophorus Magazin wird 65

Längst ist das Heft zum Sammlerobjekt geworden und einer, der sie alle in maßgefertigten Schubern im Regal stehen hat, ist der Hotelier Frank Marrenbach, Leiter von Brenners Park-Hotels in Baden-Baden. Für ihn seien die Hefte so etwas wie die Encyclopedia Britannica und der Brockhaus in einem, erzählt er im aktuellen Christophorus Magazin, das ihn zum Jubiläum porträtiert und dabei seine ganz persönliche Porsche Customer Experience nachvollzieht.

Sie begann vor 15 Jahren mit dem Kauf seines ersten 911. Seitdem hat sich Marrenbach nicht nur mehrere verschiedene Porsches gekauft, sondern auch ein eigenes Porsche-Zimmer in seinem Zuhause eingerichtet. Dort bewahrt er die Christophorus-Sammlung auf, sowie weitere Porsche-Literatur und -Modelle. Für ihn sei die Beschäftigung mit der Marke ein Kontrapunkt zu seiner Arbeit als Hotelier, sagt er gegenüber dem Porsche-Kundenmagazin. Dazu gehören auch regelmäßige Fahrten durch den Schwarzwald oder auf dem Hockenheimring.

"Da mein Beruf den permanenten Kontakt und Austausch mit anderen bedingt, brauche ich Räume, in die ich mich zurückziehen kann. Und ein solcher Raum ist zum Beispiel das Cockpit eines klassischen Porsche." Mit Zitaten wie diesem hat das Porsche-Kundenmagazin in Marrenbach das perfekte Testimonial für sein Jubiläum gefunden.

Das Magazin hat inzwischen einen Umfang von 100 Seiten und erreicht eine Auflage von bis zu 500.000 Exemplaren. Es erscheint fünf Mal im Jahr in zehn Sprachen.

Porsche ist 2018 allgemein im Jubiläums-Jahr. Fünf Jahre bevor das erste Kundenmagazin erschien, erhielt am 8. Juni 1948 der Porsche 356 "Nr. 1" Roadster seine allgemeine Betriebserlaubnis und legte den Grundstein der Marke.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 23.10.2018 10:38

Zurück