.: Print
Titel-Varianten zum Jubiläum

"Lufthansa Magazin" takes Five

Seit 20 Jahren reist das "Lufthansa-Magazin" mit der Airline. 248 Cover sind seither entstanden. Für die Oktober-Ausgabe kommen gleich fünf weitere dazu, gestaltet von fünf Illustratoren aus fünf Kontinenten.

Lufthansa Magazin Titel

Ein Cover stammt von dem deutschen Grafiker Christoph Niemann, der regelmäßig auch für The New Yorker und das New York Times Magazine gestaltet, ein weiteres vom Duo Craig & Karl aus New York und London, bekannt für internationale Covers vom SZ Magazin bis zum National Geographic. Und weil man endlich einmal alle Cover der vergangenen 20 Jahre feiern will, finden diese sich hübsch gereiht in einem Altarfalz in Heftmitte.  

Das Lufthansa Magazin hat sich seit seinem Start als Bordmagazin im Jahr 1998 zu einer eigenständigen Medienfamilie entwickelt und steht für journalistische Qualität. Adrian Pickshaus, seit 2014 Chefredakteur bei Territory, versteht das Magazin daher auch als interkulturellen Botschafter, "der die Welt durch die Brille einer Weltmarke betrachtet und erzählt."

Ziel des Magazins ist es seit 20 Jahren, die Fluggäste zu inspirieren, die Welt zu erkunden. Benita Struve, Leiterin Marketing Kommunikation von Lufthansa: "Es unterstützt den Ansatz, Reisen als Bereicherung und persönliche Erfahrung zu erleben und nicht als Transport von A nach B."

Das Magazin erscheint monatlich mit einer Auflage von mehr als 495.000 Exemplaren und zählt mit 1,54 Millionen Lesern (IPSOS 2018) zu den reichweitenstärksten paneuropäischen Magazinen. 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 08.10.2018 11:09

Zurück