.: Personalien
Aufstieg

Sven Herold wechselt von SAP zu Shell

Sven Herold, bisher Leiter Firmen-TV bei SAP, wechselt am 1. April zu Royal Dutch Shell nach London.

Sven Herold wechselt von SAP zu Shell
Auf dem Weg nach London: Sven Herold

Als Vice President Creative Development und "Chief Storyteller" verantwortet er dort innerhalb der externen Kommunikation alle redaktionellen Inhalte von Shell weltweit. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem der Aufbau einer weltweiten audiovisuellen Abteilung.  

Sven Herold berichtet direkt an Herbert Heitmann, Executive Vice President External Communications. Heitmann kommt ebenfalls von SAP, wo er die Corporate Communications leitete.

Wie aus SAP-Kreisen zu erfahren, gab es seit geraumer Zeit Unstimmigkeiten über die künftige Strategie von SAP TV. Heitmanns Nachfolger Hubertus Külps wolle die audio-visuelle Sparte vor allem der Produkt-PR und damit dem Marketing unterordnen. Die Corporate Communications sehe der Ex-Allianz-Mann dagegen vorrangig als Media Relations. Das wiederum habe Herold wenig gefallen, der SAP TV immer als Tool der Corporate Communications zur Stärkung der Marken-Awareness aufgefasst habe. 

Die Leitung der TV-Abteilung innerhalb der SAP übernimmt jetzt Christoph Liedtke, Vice President Corporate Communications. Das operative Geschäft und alle TV Media Relations Anfragen für SAP weltweit betreuen ab sofort Thomas Leonhardi und Sam Juneau.  



© CPWISSEN 19.03.2012 14:43

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Auf dem Portal www.pflegesuche.de finden Sie alle in Deutschland ansässigen Pflegeheime, Pflegedienste, Altenheime, Sozialstationen, Wohngruppen und Hospitze.