.: Personalien
FAZ-Fachverlag

Ludwig und Goetz bauen das Professional Publishing der FAZ aus

Hannes Ludwig, bisher Leiter Neue Geschäftsfelder bei der FAZ-Gruppe, rückt zum Bereichsleiter auf und wird sich dem Ausbau des Professional-Publishing-Geschäfts widmen. Unterstützt wird er von Miriam Goetz, die Ludwigs bisherige Aufgaben übernimmt.

FAZ

Hannes Ludwig, 42, wird ab sofort als FAZ-Bereichsleiter Professional Publishing das Corporate Publishing innerhalb der FAZ-Gruppe weiter ausbauen und stärken. Seit 2016 verantwortet er gemeinsam mit André Hülsbömer das Tochterunternehmen Frankfurt Business Media (FBM).

Den Bereich „Neue Geschäftsfelder“ führte Ludwig seit April 2014. In dieser Funktion verantwortete er den Ausbau des Portfolios mit den Produkten FAZ Plus, FAZ Woche, dem regionalen Magazin FAZ Metropol und dem Premiummagazin Frankfurter Allgemeine Quarterly.

Ihm folgt Miriam Goetz, 34, als Chefin „Neue Geschäftsfelder“. Sie leitete bisher das Kooperationsmanagement der Deutschen Anwaltverlag & Institut der Anwaltschaft. Zuvor hatte sie bei Gruner+Jahr verschiedene Aufgaben im Bereich Business Development, Vermarktung und Produktmanagement betreut.

© CPWISSEN am 08.10.2017 22:14

Zurück

Einen Kommentar schreiben