.: Personalien
Flughafen Berlin Brandenburg

Kommunikation: Ex-Vattenfall-Hönemann geht jetzt voran

Hannes Stefan Hönemann, 50, wagt sich ab dem 1. September 2017 in die Kommunikationsleitung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB).

Kommunikation: Ex-Vattenfall-Hönemann geht jetzt voran
Hannes Hönemann

Ob Stefan Hönemann als neuer Kommunikationschef des Flughafens Berlin Brandenburg das Wunder vollbringen kann, ein Projekt zu positionieren, das sich selbst stets nur entpositioniert? Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Pech-und-Pannen-Firma Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, ist davon überzeugt. "Aufgrund seiner bisherigen Aufgaben als Pressesprecher und Kommunikationsmanager verfügt er außerdem über ein breites Wissen über die zentralen politischen Themen der Region", hofft Daldrup offenbar auf Hönemanns politisches Fingerspitzengefühl.

Schließlich hat der neue Kommunikationschef Übung: In den vergangenen acht Jahren war er Kommunikationsmanager beim schwedischen Energieversorger Vattenfall, der auch Berlin versorgt, zuvor Pressesprecher der Berliner SPD und wissenschaftlicher Mitarbeiter im NRW-Landtag.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 03.08.2017 12:05

Zurück

Einen Kommentar schreiben