.: Personalien
Aufstieg

Kaschel wird Wdv-Geschäftsführer

Mit Michael Kaschel holt Wdv-Gesellschafter Thomas Kuhn einen ausgewiesenen Experten für Content Marketing und Content Publishing ins Führungs-Trio.

Michael Kaschel

Michael Kaschel, bisher Verlags- und Geschäftsbereichsleiter für Vorsorge und Gesundheitskommunikation bei Wdv, komplettiert ab sofort die bisherige Führungsmannschaft, bestehend aus Hermann Steinbrecher und dem Geschäftsführenden Gesellschafter Thomas Kuhn, der die Wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation, Bad Homburg, in dritter Generation führt. 

Kaschel ist ein ausgewiesener Experte und seit 35 Jahren in verschiedenen Positionen im Haus tätig. „In dieser Zeit“, lobt Kuhn, „hat er die Gruppe entscheidend mitgeprägt. Schon als Prokurist hat er die Entwicklungsperspektiven der Gruppe stets im Blick behalten und oft entscheidende Impulse für Neuentwicklungen gegeben.“ So implementierte Kaschel als Leiter der Entwicklungsredaktion/Neue Medien neue Medienkanäle und -formate und baute so das Portfolio des Dienstleisters, der mit 70 Jahren zu den Ältesten der Republik zählt, erheblich aus. 

Vor seiner Wdv-Zeit führte er zehn Jahre als Geschäftsführer eine Agentur für Kommunikationsberatung und -entwicklung. Zudem war er Redakteur und Chefredakteur bei verschiedenen Medien der Wdv-Gruppe. 

Seit der Gründung des Branchenverbands Forum Corporate Publishing (FCP), heute Content Marketing Forum (CMF), engagiert er sich zudem für die Weiterentwicklung der Branche. Zunächst als Gründungsmitglied und Bereichsvorstand des FCP und seit 2010 als Vorstandsmitglied des Mediaforums Europe.

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 31.03.2017 11:35

Zurück

Einen Kommentar schreiben