.: Personalien
Marketing Automation

Führungswechsel bei A&F Computersysteme

Urs Felber (auf dem Foto zweiter von rechts), Inhaber des Schweizer Systemintegrators A&F Computersysteme, übergibt an die nächste Generation - und gewährt seinen Nachfolgern eine Einarbeitungszeit von acht Jahren.

A&F

Das Führungs-Quintett: Von links Serge Dillier, Philippe Lindegger, Stefan Schärer, Urs Felber und Thomas Portmann.

Gut Ding will Weile haben: Bis zum endgültigen Stabswechsel bei A&F Computersysteme ist ein Zeitraum von acht Jahren vorgesehen. Das neue Führungsteam übernimmt zwar ab sofort, hat aber Zeit bis 2024, bis CEO Urs Felber, 53, das Haus verlässt. Felber bleibt bis zum Jahre 2021 CEO, wechselt dann in den Verwaltungsrat und steigt 2024 komplett aus.

Neu an die Unternehmensspitze rücken Stefan Schärer, 44, Leiter Verkauf & Marketing sowie stellvertretender CEO, Philippe Lindegger, 33, Leiter System Engineering und Serge Dillier, 24, designierter Leiter Applikation. Thomas Portmann, 53, bleibt CFO. 

Das Systemhaus A&F ist spezialisiert auf Publishingsysteme und die systemgestützte Publikation auf allen Kanälen und zählt bedeutende Verlagshäuser, Mediendienstleister und Corporate Publisher in der Schweiz und in Süddeutschland zu seinen Kunden. 

© CPWISSEN am 30.01.2017 15:13

Zurück

Einen Kommentar schreiben