.: Personalien
Beratung

Frank Bockius zieht sich zurück, MPM strukturiert um

Die Mainzer Agentur MPM war schon immer etwas Besonderes: Kommunikationsagentur und Systemhaus zugleich. Mit dem Rückzug ihres Gründers Frank Bockius ins Beratungsgeschäft stehen jetzt Veränderungen an.

MPM Frank Bockius

Frank Bockius, Gründer der Mainzer Kommunikationsagentur MPM und 17 Jahre an deren Spitze, zieht sich aus der Geschäftsführung zurück und übergibt die Verantwortung an seinen Mit-Geschäftsführer Philipp Mann. Mit Wirkung zum 2. Januar 2018 ist Mann Alleingesellschafter und wird, so heißt es bei MPM, den Kurs in den beiden Geschäftsfeldern Corporate Communications und Publishing-Technologie wie in den vergangenen Jahren vorantreiben.

Auch Yannik Bockius, Sohn des Gründers, Prokurist und Teamleiter Online bei MPM, verlässt das Haus. Er nimmt den Geschäftsbereich Web-to-Print mit. In seiner neuen und von MPM unabhängigen Firma Local Brand X GmbH, Mainz, wird er sich ab Januar auf die Erstellung und den Betrieb von Local-Marketing-Plattformen konzentrieren.

Ruhestand kommt für den Unternehmer Frank Bockius aber nicht in Frage. Mit seiner MPC Media Process Consulting GmbH, Ingelheim, steigt er ab Januar in das Beratungsgeschäft ein. Seine Schwerpunkte sind Marketing-Automation, Marketing-Prozess-Optimierung, Workflow und Prozessmanagement in Unternehmen, Agenturen und Verlagen.

MPM

© CPWISSEN am 24.11.2017 11:55

Zurück

Einen Kommentar schreiben