.: Personalien
Seit 1. Februar

Claudia Lademann-Fleger kommuniziert für ContiTech

Claudia Lademann-Fleger hat beim Technologieunternehmen Continental am 1. Februar 2017 die Kommunikationsleitung der Division ContiTech in Hannover übernommen.

Claudia Lademann-Fleger kommuniziert für ContiTech

Claudia Lademann-Fleger, 54, verantwortet bei ContiTech künftig die strategische Ausrichtung der externen und internen Kommunikation sowie der Produktkommunikation. Sie steuert damit die weltweiten Kommunikationseinheiten in den Regionen Asien, Nord- und Südamerika sowie Europa. Lademann-Fleger berichtet direkt an Hans-Jürgen Duensing, Mitglied des Continental-Vorstands und verantwortlich für die Division ContiTech. Durch verschiedene leitende Tätigkeiten verfügt die studierte Betriebswirtin über mehrjährige, interkulturelle sowie internationale Erfahrungen in unterschiedlichen Kommunikationsdisziplinen.

Claudia Lademann-Fleger arbeitet seit 1990 in der Automobilindustrie und leitete unter anderem die Marketing-Kommunikation der Siemens VDO AG und die weltweite Kommunikation von Johnson Controls Automotive. Sie folgt auf Frank Stünkel, der nach vier Jahren an der Spitze der ContiTech-Kommunikation die Integration der Hornschuch-Gruppe in den ContiTech-Geschäftsbereich Benecke-Kaliko Group übernimmt.

© CPWISSEN am 17.03.2017 09:22

Zurück

Einen Kommentar schreiben