.: Personalien
Seit Februar

Alexander Machowetz ist neuer Kommunikationschef der ADAC SE

Alexander Machowetz hat die Leitung der Unternehmenskommunikation der ADAC SE, München, übernommen.

Alexander Machowetz ist neuer Kommunikationschef der ADAC SE
Alexander Machowetz, Foto: Xing

Alexander Machowetz, 46, verantwortet in seiner neuen Funktion die Kommunikation der kommerziellen Themen und Geschäfte des ADAC. Er berichtet an ADAC SE-Vorstand Ralf Spielberger.

Machowetz ist 2015 beim ADAC e.V. als Leiter der externen Kommunikation gestartet. Er kam von Siemens, wo er zunächst die Wirtschaftspresse Industry, später die Kommunikation für Siemens Mobility geleitet hat. 

Die ADAC SE, Aktiengesellschaft europäischen Rechts, wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, mobilitätsorientierte Dienstleistungen und Produkte sowohl ADAC-Mitgliedern als auch -Nichtmitgliedern und Unternehmen anzubieten. Dazu wurden 37 Tochter- und Beteiligungsunternehmen unter dem ADAC SE-Dach zusammengeführt, unter anderem die ADAC-Schutzbrief Versicherungs-AG, die ADAC-Rechtsschutz Versicherungs-AG, die ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Verlag GmbH & Co. KG. 

An der Gesellschaft sind der ADAC e.V. mit 74,9 Prozent und die ADAC Stiftung mit 25,1 Prozent beteiligt. 

© CPWISSEN am 01.03.2018 18:13

Zurück

Einen Kommentar schreiben