.: Personalien
Ab 1. Dezember

Christina Bersick übernimmt von Matthias Goldbeck bei der Allianz

Das war ein kurzes Gastspiel für Matthias Goldbeck: Nach einem knappen Jahr verlässt er bereits wieder die Allianz.

Christina Bersick übernimmt von Matthias Goldbeck bei der Allianz
Christina Bersick

Zum 1. Dezember übernimmt nun Christina Bersick, 47, die Leitung der Kommunikation bei der Allianz Deutschland. Die Übergabe dürfte nahtlos erfolgen, denn Bersick war bisher bereits Stellvertreterin von Matthias Goldbeck und in dieser Funktion seit 2015 an Bord – nach Stationen in Business Development und Human Resources von Allianz in China.  

Über den Abschied von Goldbeck nach nur einem knappen Jahr kann nur spekuliert werden. Zum 1. Januar soll Klaus-Peter Röhler, 52, den Chefposten von Manfred Knof, 52, übernehmen. Von "komplexeren atmosphärische Schwingungen" zwischen Deutschlandchef Knof und Konzernchef Oliver Bäte berichtet ein Insider.

Fakt ist, dass auch die Allianz gerade mitten im Digitalisierungsdilemma steckt. Es gilt, möglichst schnell, zugleich möglichst reibungslos Geschäftsprozesse zu verändern und neue, kundenzentrierte Angebote zu entwickeln. Mit dem Abbau von 700 Vollzeitstellen bis 2020 ist zu rechnen. Eine Herausforderung für Management und Kommunikation. 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 23.11.2017 11:49

Zurück

Einen Kommentar schreiben