.: Online
Kundenmehrwert

Generali kooperiert mit Post-Tochter Allyouneedfresh

Krankenversicherer Generali verknüpft sein Versicherungsprogramm Vitality mit dem Lieferservice AllyouneedFresh der Deutschen Post DHL – und definiert damit Service in der Kundenbindung ganz neu.

Allyouneedfresh und Generali kooperieren

Mit Vorsorge, Fitness und Bewegung hat Generali schon bisher Mitglieder seines Vitality-Programms zu einer gesünderen Lebensweise motiviert. Jetzt stellt der Versicherer ihnen auch den Partner für die gesunde Ernährung zur Seite: Seit diesem Monat können alle Vitality-Mitglieder beim AllyouneedFresh-Online-Supermarkt gesunde Lebensmittel mit einem Preisnachlass von bis zu 40 Prozent bestellen. Außerdem sammeln sie beim Einkauf zusätzliche Vitality-Punkte – für jeden Euro gibt es zehn Punkte – und verbessern damit ihren Vitality-Status von Bronze über Silber und Gold bis zu Platin.

Herzstück sind ein Online-Portal und eine App

Solche Fitnesspunkte lassen sich beispielsweise über sportliche Aktivtäten, Vorsorgeuntersuchungen, Online-Tests, den Verzicht aufs Rauchen oder eben den Kauf gesunder Lebensmittel sammeln. Herzstück des Vitality-Programms ist ein Online-Portal mit zugehöriger App, wo Nutzer die Nachweise ihres gesundheitsbewussteren Lebensstils hochladen, zum Beispiel die von ihrer Fitness-Uhr erfassten Schritte oder die Vorsorgebescheinigung ihres Arztes.

Die Versicherungsunternehmen der Generali in Deutschland haben keinen Zugriff auf diese Daten, erhalten lediglich den Status aus gesammelten Vitality Punkten mitgeteilt, um damit wiederum Rabatte bei Vitality-Kooperationspartnern zu gewähren. Astrid Koida, Head of Vitality Deutschland:

„Gute Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. So können wir unsere Kunden noch besser dabei unterstützen, gesünder zu leben.“

Ab einem Bestellwert von 40 Euro wird die Ware versandkostenfrei via Deutsche Post DHL zugestellt – und zwar bundesweit an jede Adresse. Kunden können bei AllyouneedFresh inzwischen aus über 22.000 Artikeln wählen, ein großer Teil des Sortiments sind bio-zertifizierte Produkte. 

© CPWISSEN am 18.10.2017 08:43

Zurück

Einen Kommentar schreiben