.: Online
Content-Profis gesucht

Die AOK will ihr Arbeitgeber-Portal relaunchen

Die AOK-Website www.aok-business.de soll schöner werden. Was die AOK damit vorhat.

AOK Aquafitness in der Reha
Aquafitness in der Reha, Foto: AOK

Konkret geht es der AOK um Relaunch, Content, Betreuung, Support und die Weiterentwicklung aller Arbeitgeber-Medien einschließlich Content, Konzeption, Gestaltung, Redaktion und Produktion der bundesweiten sowie regionalen Kommunikation. Im einzelnen stehen auf der Agenda: Magazin gesundes unternehmen, (Fach-)Broschüren, (Fach-)Seminare, Online-Seminare/Webinare, Newsletter sowie diverse Werbemittel wie beispielsweise Poster, Einleger oder Umhefter.

Erwartet wird eine Bewertung und Beratung zur IST-Situation sowie Vorschläge und Empfehlungen zur Weiterentwicklung.  

Die Vertragslaufzeit ist auf zwei Jahre fixiert und kann nicht verlängert werden. Zur Teilnahme am Pitch werden maximal fünf Bewerber eingeladen. Entscheidende Kriterien: Referenzen (45%), Teamstruktur für den Auftrag (30%) und Umsatz (25%).

Aktuell betreut die CW Haarfeld GmbH in Hürth das Portal.

Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge:  29.08.2017 – 07:30 Uhr 

alle Infos

© CPWISSEN am 08.08.2017 16:38

Zurück

Einen Kommentar schreiben