.: Online
Snackable Content

C3 schießt Airbus Geschäftsbereich "Space" in den Social Orbit

C3 erzählt für Airbus rund um den Globus sozial-medial von zukunftsträchtigen Technologien, spannenden Forschungsprojekten und Weltraumphänomenen.

Airbus SPACE in den Social Media

Weltraum-Missionen zu Merkur, Mars und Jupiter, Satelliten, die laserschnell Bilder aus dem Orbit liefern sowie das Forschungslabor Columbus auf der ISS – ein kleiner Ausschnitt aus dem Produkt- und Service-Portfolio des Geschäftsbereichs Space Systems von Airbus und ein Vorgeschmack auf das, was C3 für Airbus in den Social Media so alles zu thematisieren gedenkt.

Die Verlagsagentur konnte sich Ende 2017 im Pitch durchsetzen und hat nach kurzer Setup-Phase bereits Ende Januar die globalen Auftritte von Airbus Space auf Facebook und Instagram gelauncht. Seither werden die Kanäle kontinuierlich bespielt. Zur KPI-basierten Channel-, Content- und Mediastrategie gehört auch ein Targeting, wodurch bereits einen Monat nach Launch über 250.000 echte Interaktionen – inklusive Video Views sogar mehr als 1,5 Millionen – generiert werden konnten.

Die Zielgruppe ist durchaus eine Herausforderung, umfasst sie doch den professionellen Astrophysiker ebenso wie den privaten Weltraum-Fan. Es gilt also ein gut informiertes Fachpublikum mit hohen Ansprüche an Tiefe und Korrektheit zu erreichen. C3 arbeitet mit unterschiedlichen Engagement-, Video-, Animations- und Canvas-Formaten. Dirk Erat, Senior Vice President Communications bei Airbus und Head of Digital Communications:

„Die Social-Content-Formate von C3 sind unsere Highlight-Inhalte, mit denen wir unsere Positionierung und Markenbekanntheit als innovatives Unternehmen nachhaltig steigern und im Social Web eine führende Stellung einnehmen wollen.“

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 15.03.2018 12:01

Zurück