.: Online
Neuer Website und Webvideo-Serie

ADAC zündet nächste Stufe als digitaler Mobilitätsdiensleister

Mit unterhaltsamer Webvideo-Serie und neuem Content Hub positioniert sich der ADAC als digitaler Mobilitätshelfer.

ADAC Webvideo Serie

"Mein Leben mit Porsche" – der Münchner Publizist und Karikaturist Peter "Bulo" Böhling sieht auf der neuen ADAC-Website die mobile Welt aus der ganz eigenen Perspektive eines Sportwagens und soll damit möglichst viele User möglichst oft auf die neue Website holen. Nach einem Facelift bietet diese jetzt großflächige Themenblöcke und Teaserboxen im Full Responsive Design.  

Mit dem Ausbau der ADAC-Internetpräsenz zur zentralen Plattform für die Mitglieder-Kommunikation geht der Club den nächsten Schritt auf seinem Weg zum digitalen Mobilitätsdienstleister. Die neuen Seiten bieten als Content Hub nicht mehr nur Informationen rund um die Leistungen des Automobilclubs, sondern auch aktuelle Nachrichten und Mehrwert-Beiträge zu vielfältigen Themen der Mobilität.

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 06.11.2017 16:11

Zurück

Einen Kommentar schreiben