.: Mobile
Organisation

Neue Gruppeneinstellung für Admins bei WhatsApp professionalisiert den Instant-Messaging-Dienst

WhatsApp verbessert endlich die Gruppenfunktion.

WhatsApp neue Gruppenfunktion
Foto: LoboStudioHamburg

In Unternehmen ist WhatsApp aus dem Hause Facebook als offizielles Kommunikations-Tool zwar meist tabu, in gemeinnützigen Organisationen gilt die schnelle Information über die Gruppenfunktion aber als hilfreich. Im Prinzip, denn mitteilsame Gruppenmitglieder initiieren oft Dialoge, die per Nachrichtenton die gesamte Gruppe auf Dauer nervt und die eigentliche Funktion in den Hintergrund rückt. 

WhatsApp liefert jetzt eine deutliche Verbesserung: eine neue Gruppenfunktion erlaubt es nur Administratoren, Nachrichten an eine Gruppe zu senden. Und so lässt sich diese Einstellung aktivieren:

•  "Gruppeninfo" öffnen
•  auf "Gruppeneinstellungen" > "Nachrichten senden" tippen
•  "Nur Admins" auswählen

Diese Einstellung steht allen Nutzern weltweit in den neuesten Versionen der App zur Verfügung.

 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 04.07.2018 09:20

Zurück