.: Mobile
Akademie der Deutschen Medien

Kurs zum zertifizierten Social Media Manager

Instagram, Facebook, WhatsApp, SnapChat, LinkedIn und Xing – welche sozialen Medien für welche Zielgruppen taugen? Zertifizierte Social Media Manager wissen das.

Zertifikatskurs Social Media Manager
Foto: Akademie der Deutsche Medien

Professionelles Social Media-Know-how ist gefragt. Denn es ist inzwischen gelernt, dass Mikroblogging-Dienste wie Twitter und Blogs die Reichweite von Firmenwebsites signifikant steigern können. Facebook-Postings und Instagram-Kampagnen fördern den Dialog zwischen Marken und Kunden. B2B-Netzwerke wie Xing und LinkedIn führen Unternehmen zu neuen Kunden. Vorausgesetzt, alle diese Tools werden stimmig und gekonnt genutzt.

Dieses Ziel verfolgt der Zertifikatskurs zum Social Media Manager. Die Schwerpunkte des Kurses:

  • Trends und Entwicklungen
    Bedeutung der veränderten Medienlandschaft für Unternehmen und Community Manager
  • Social Media Plattformen
    Facebook, Twitter, YouTube, Xing, Instagram, LinkedIn & Snapchat – Ein Überblick
  • Social Media Strategie
    Entwicklung einer Strategie und Ableiten von Social Media Kampagnen
  • Social Media und Content Marketing
    Aufbau und Erweiterung der Community durch den gezielten Einsatz relevanter Inhalte
  • Monitoring
    Erfolgsmessung von Social Media Aktivitäten und Festsetzung wichtiger KPIs
  • Social Media Projektmanagement
    Planung von Redaktions- und Organisationsaufgaben und Kennenlernen von Tools für erfolgreiches Social Media Management
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
    Rechtssicher in den Sozialen Medien agieren


Johannes Hackstette, Manager Corporate Communications beim Sportartikelhersteller Puma:

"Der Zertifikatskurs Social Media Manager gab mir einen guten Überblick über die aktuelle Social Media-Landschaft und die Chancen und Risiken in Bezug auf die Kommunikation in den sozialen Netzwerken. Zahlreiche Best Practices, die Analyse von Fallstricken sowie Tipps zum Community Management runden das praxisnahe Seminar ab."

mehr zu Programm und Anmeldung

© CPWISSEN am 18.06.2018 14:51

Zurück