.: Mobile
Novum im Lebensmittelhandel

Kaufland mit WhatsApp-Newsletter-Service

Kaufland weist jetzt mit einem WhatsApp-Newsletter auf aktuelle Aktionen und Rezepte hin.

Kaufland mit WhatsApp-Newsletter

Kaufland, Teil der Schwarz-Gruppe, spielt Pionier. Ein WhatsApp-Newsletter ergänzt ab sofort Prospekt, Website und E-Mail-Newsletter. In kurzen Push-Nachrichten erhält der Kunde Informationen zu aktuellen Aktionen in den 660 Filialen und Hintergründe zu wöchentlichen Spezialthemen. Jeden Donnerstag gibt es ein Kochrezept, das auf dem Thema der Woche aufbaut. Damit bietet der Händler jetzt Kanäle für alle Medientypen. Christoph Schneider, Leiter Kaufland Marketing Deutschland:

"Es war naheliegend, mit WhatsApp auf einen Messenger-Dienst zu setzen, den über 60 Prozent der Bevölkerung nutzen. Damit sind wir noch näher dran an der Lebens- und Einkaufswelt unserer Kunden. Die Kurznachrichten sind schnell, unkompliziert und auf den Punkt - genau so wollen unsere Kunden kommunizieren."

Die Anmeldung ist einfach. Unter www.kaufland.de/service/whatsapp.html gibt der Kunde seine Mobilnummer ein und stimmt der Datenschutzerklärung zu. Danach fügt er Kaufland seinen Kontakten hinzu und versendet eine Nachricht mit dem Wort "Start". 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 20.11.2018 12:24

Zurück