.: Mobile
E-Learning

Die Wiener Volksbank bildet per Virtual-Reality aus

Bei der österreichischen Volksbank lernen angehende Bankberater mit Virtual-Reality-Brillen. Die Wiener Multimedia-Agentur Create 21st Century hat ein Ausbildungs-Konzept entwickelt, das die angehenden Banker gezielt in verschieden schwierige Beratungssituationen hineinführt.

Ausbildung mit Oculus Rift

Bei der Volksbank lernen angehende Berater per Oculus Rift (Bild: Oculus Rift)


In der Volksbank-Filiale Mariahilfer Straße ging es hoch her. Ein Großteil der Lehrlinge der gesamten Wiener Volksbank sah sich dort Situationen ausgesetzt, wie sie normalerweise während des ganzen Jahres kaum vorkommen. Die Kunden waren herausfordernd und schwierig – aber nicht echt, Schauspieler. Die Bühnenprofis mimten Bankkunden und spielten typische Beratungssituationen, zugleich konnten Auszubildende diese Szenen mit VR-Brillen zunächst beobachten, dann direkt in die virtuelle Beratungs- und Konfliktrealität eintauchen. 

Ausbildung per Datenbrille: Die Wiener Multimedia-Agentur Create 21st Century hat ein Ausbildungs-Konzept entwickelt, mit dem die Auszubildenden Beratungssituationen trainieren können. Das Tranining ist interaktiv und bindet auch Gamifikation-Ansätze ein. So sind die Teilnehmer mittendrin und können dynamisch je nach Interaktion unterschiedliche Gesprächsverläufe erleben. Zum Schluss schlüpfen sie selbst in die Rolle des Beraters.

Das VR-Coaching ist für die Brille Oculus Rift optimiert. „Durch die 3D-Umgebung der virtuellen Realität – hier konkret die Volksbank-Filiale Mariahilfer Straße – tritt das Bewusstsein des Nutzers, irgendwelchen illusorischen Stimuli ausgesetzt zu sein, so weit in den Hintergrund, dass die virtuelle Umgebung als völlig real empfunden und damit emotional erlebbar wird", erklärt Create-Chef Christoph Schmidt-Martensson das Ziel des VR-Coachings. „Lern- und Behaltenseffekt sind dadurch bis zu dreimal höher als bei 2D-Modellen".

Lediglich der Ausbilder steht mit beiden Beinen in der Wirklichkeit. Er hat am Bildschirm stets Einblick in die aktuelle Situation und weiß, welche Szene oder Interaktion der Teilnehmer gerade durchläuft und wie er unterstützen kann. 

Mehr zum Thema

© CPWISSEN am 05.11.2018 15:56

Zurück